Mittwoch, 24.07.2019
Freitag, 10. Mai 2019 11:46 Uhr

Rico Haas erkämpft sich die Silbermedaille Rico Haas erkämpft sich die Silbermedaille

Stadtoldendorf (red). Der Ju-Jutsuka des TV87 Stadtoldendorf Rico Haas startete bei der Norddeutschen Meisterschaft in Hamburg.

In seiner Klasse U18 bis 55Kg kämpfte Rico als Erstes gegen Sebastian Dirks aus Delmenhorst. Rico dominierte den Kampf und holte sich nach kurzer Schlagtechnik seinen ersten Ippon durch einen Wurf. Das Festlegen scheiterte erst noch, doch konnte Rico im weiteren Verlauf durch gezielte Schlagtechniken punkten und sich dann den Ippon in Part 1 sichern. Anschließend brachte Rico seinen Gegner aus dem Gleichgewicht und zu Boden wo er sofort in die Halteposition überging aus der sein Gegner nicht mehr rauskam. Rico erhielt den Ippon in Part 3 und gewann den Kampf vorzeitig durch technisches Ko seines Gegners mit 50:0 Punkten.

Mit seinem zweiten Gegner Mats Winter vom Kodokan Norderstedt lieferte sich Rico ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Kämpfer sicherten sich schnell Ippons in Part 1 und beide schafften es einen guten Wurf des Gegners zu verhindern und ließen sich am Boden auch nicht festlegen. Nachdem Rico einige Zeit punktemäßig geführt hatte, verlor er knapp mit 10:12 Punkten. Es reichte für den 2. Platz und Rico konnte sich über die Silbermedaille freuen. Auch seine Trainerin Saskia Anders war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden.

Foto: TV 87

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite