Stadtoldendorf (mhn). Ein wahres Feuerwerk haben die Stadtoldendorfer Handballer am heutigen Sonntagnachmittag gezündet. Mit einem fulminanten 40:22-Sieg gegen die HSG Heidmark wurden der erste Saisonsieg gefeiert und gleichzeitig die ersten Punkte in der Verbandsliga geholt. Dank des Sieges klettern die Stadtoldendorfer auf Rang elf der Tabelle.

Viererpack leitet guten Start ein

War die Partie gegen die HSG Heidmark zunächst bis zum 2:2 ausgeglichen, konnte der Gastgeber dank jeweils zwei Tore von Busse sowie Salam auf 6:2 davonziehen. Auch der Versuch, den Anschluss per Siebenmeter durch Rosemann (Heidmark) zu erzielen, blieb dem Gast verwehrt. Im Gegenzug traf Von Frankenstein per Siebenmeter zum 7:3 – Salam erhöhte sogar auf 8:3. Zu viel für die HSG Heidmark, die eine Auszeit nahm.

Nach dem Time-Out konnte Heidmark das Spiel nur kurzzeitig ausgeglichen gestalten. Beim Stand von 13:8 für Stadtoldendorf zündeten die Homburgstädter den nächsten Turbo. Busse, Grimuta und zweimal Adler bauten die Führung bis auf 17:8 (28. Min.) aus. Zur Halbzeit stand es 19:10.

Führung wird weiter ausgebaut 

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte Stadtoldendorf das Geschehen. Über 20:11 und 23:13 führte der Gastgeber in der 44. Minute bereits mit 28:15. Und auch in den letzten zehn Minuten der Partie drückte Stadtoldendorf weiter auf das Tempo. Grimuta, Geese und erneut Grimuta konnten bis 52. Minute auf 36:19 erhöhen. Eine Sekunde vor dem Ende der Partie war es Daniel Adler vorbehalten den 40. Treffer für den Gastgeber zu erzielen. Am Ende feierte der TV 87 Stadtoldendorf beim letzten Heimspiel von Lukas Lorentzen einen ungefährdeten 40:22-Sieg.

Mehr zum Spiel seht ihr im Video, das zeitnah hochgeladen wird. Nach dem Spiel wurde Lukas 'Luki Lorentzen' noch vom TV 87 Stadtoldendorf für sein Engagement in der Vergangenheit verabschiedet.

 

TV 87 Stadtoldendorf gelingt fulminanter Befreiungsschlag

Dem TV 87 Stadtoldendorf ist bei der Verabschiedung von Lukas Lorentzen ein fulminanter Befreiungsschlag gelungen. Am Sonntag ließen die Jungs von Trainer Niemeyer der HSG Heidmark keine Chance! Den ersten Saisonsieg und die Verabschidung von `Luki`könnt ihr hier sehen. TV87 Stadtoldendorf Handball - Die Erste

Gepostet von Weser-Ith News - www.meine-onlinezeitung.de am Dienstag, 2. Oktober 2018

Fotos: Kai Pöhl