Werbung
Donnerstag, 01. Februar 2018 05:34 Uhr

Erste Herren-Mannschaft des MTSV Eschershausen steht vor wegweisendem Heimspiel Erste Herren-Mannschaft des MTSV Eschershausen steht vor wegweisendem Heimspiel

Eschershausen (fba). Am kommenden Samstag um 12.00 Uhr bestreitet die MTSV-Mannschaft um Kapitän Alshut ein eminent wichtiges Punktspiel gegen die 2. Mannschaft des TTV Seelze II und hofft erneut auf einen doppelten Punktgewinn so wie im Hinspiel. Allerdings haben sich die Vorzeichen ein wenig zugunsten der Seelzer verändert, die mittlerweile ein besseres Punktkonto aufweisen als die Raabestädter.

Wie im Hinspiel liegt die Stärke der Heimmannschaft bei den ersten drei Spielern Schway, Heise und Alshut, die in Seelze sechs Einzelsiege einfahren konnten. Entscheidend könnten wieder einmal die bislang nicht überzeugenden Doppel werden und vielleicht auch ein positiver Ausrutscher von Mendyk, Spendrin oder Heimlich. Die Mannschaft hofft auf einige Zuschauer und auf eine gute Unterstützung, die siegbringend sein könnte.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite