Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 24. Juli 2024 Mediadaten Fankurve
Anzeige
Anzeige

Deensen (red). Die Kinder des Kindergarten Deensen können sich über eine neue Spielattraktion freuen. Im Garten des Kindergartens lädt ein neues Spielhaus zum Ausprobieren ein. Das alte Spielhaus war in die Jahre gekommen und Dank einer großzügigen Zuwendung der Volksbank eG in Stadtoldendorf konnte der Förderverein des Kindergarten Deensen ein neues Spielhaus anschaffen. 1.800 Euro aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens hat die Volksbank eG für diese Anschaffung bereitgestellt. Sören Eilers, Repräsentant der Volksbank eG in Stadtoldendorf, übergab an den 1. Vorsitzenden des Fördervereins, Lars Helmer den Spendenscheck über diese Summe.

Das neue Spielhaus in Form eines Camping-, Zirkus- und Bauwagens lädt die Kinder ein, sich mit Rollenspielen kreativ zu beschäftigen. Für die Volksbank eG ist die Unterstützung von Kindern besonders wichtig. Gerade die Jüngsten werden mit solchen Anschaffungen beim kreativen Spiel gefördert und unterstützt. Der Kindergarten in Deensen betreut derzeit 2 Vormittagsgruppen und eine Gruppe im Nachmittagsbereich, somit haben rund 50 Kinder etwas von der Neuanschaffung. „Wir sind sehr dankbar und sehen diese großzügige Spende nicht als selbstverständlich an“, so Helmer.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif#joomlaImage://local-images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif?width=295&height=255