Brevörde (red). Am kommenden Sonntag, 15. Mai, um 9.30 Uhr, in Brevörde und um 10.45 Uhr in Heinsen wird der Gottesdienst „Kantate“ (singet) gefeiert. In diesem Gottesdienst werden alte deutsche Schlager aus den 60er Jahren gespielt. Die Kirchengemeinden laden damit zum Mitsingen und Mitschunkeln ein. Die Liebe, Sehnsucht und Erinnerungen sind die Themen, die die Lieder und diesen Gottesdienst füllen. Diakon Heiko Zufall wird durch den Gottesdienst führen und läd mit Kirchenmusikerin Anja Buick zum Mitmachen und Erinnern ein. Mit „Hello Mary Lou“, „Marmor, Stein und Eisen bricht“, „Ein Bett im Kornfeld“ und anderen sehnsuchtsvollen Liedern werden Brücken zu biblischen Sehnsuchtsthemen geschlagen.

Foto: Zufall