Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 23.11.2020
Werbung
Dienstag, 27. Oktober 2020 10:27 Uhr

KinderZeit - Upcycling für Kinder: Schönes aus „Müll“ für Kinder ab 5 Jahren KinderZeit - Upcycling für Kinder: Schönes aus „Müll“ für Kinder ab 5 Jahren

Buchhagen (red). Passend zum Plastik-Frei-Thema, das Kaleidoskop e.V. sich in diesem Halbjahr auf die Fahnen geschrieben hat, bastelt Ruth Emanuel am Sonntag, 1. November von 16 bis 18 Uhr mit Kindern ab 5 Jahren (Kinder unter 7 Jahren eventuell mit Unterstützung eines Eltern/Großelternteils) mit Materialien die normalerweise im Müll landen schöne „neue“ Dinge, die dazu noch einen praktischen Nutzen haben. Ganz nebenbei wird ein bisschen über Müllvermeidung gesprochen, die Hauptsache ist aber wie immer der Spaß am Mitmachen und Gestalten. Vielleicht kommen dabei unter anderem das eine oder andere selbstgemachte Weihnachtsgeschenk für Mama, Papa oder Geschwister heraus!

Ganz wichtig: die Kinder sollen folgenden „Müll“ mitbringen: ein bis zwei ausgewaschene und trockene 1 Liter-Tetrapacks (von Milch, Saft etc.), eine einzelne einfarbige Socke - jede Familie hat bestimmt einige davon herumliegen!  - und ein altes T-Shirt, das nicht mehr gebraucht wird (entweder mit einem Motiv, was man gerne mag, oder aber einfarbig hell, so dass es bemalt werden kann). Die Kinder sollen unempfindliche Kleidung anhaben, die auch einen Farbklecks oder etwas Kleber abbekommen kann und müssen vorab bis Freitagabend per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 01523 4269634 angemeldet werden.

Natürlich werden auch während dieser KinderZeit die erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Wie immer können Eltern, Großeltern uns sonstige Begleitpersonen sich während des Kinder-Workshops im Café bei selbst gebackenem Kuchen und Heißgetränken entspannen. Das Café ist bereits ab 14 Uhr geöffnet.

Foto: Ruth Emanuel

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang