Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 24. Juli 2024 Mediadaten Fankurve
Anzeige
Anzeige

Fürstenberg (red). Ein besonderer Abend erwartet die Gäste am Freitag, den 18. September 2020 um 19.00 Uhr im Mittelalterdorf Bokenrode (Fürstenberg). Der Mönch Bruder Petrus erzählt, wie die Menschen zu seiner Zeit im Mittelalter gelebt haben. Ritter, Klöster, Bauern, Zauberer und Feen beleben seine Erzählungen. Die Besucher und Besucherinnen können beim Lagerfeuer in die Zeit des Mittelalters eintauchen. Sie können dann nicht nur den Erzählungen des Mönchs, dargestellt von Peter Pfeiffer, sondern auch seinem Lautenklang und den Balladen lauschen. Wissenswertes über die Trendelburg, die Sababurg oder auch das Kloster Kemnade werden ebenso zu Gehör gebracht.

Der Erzählabend findet im Freien oder im Mittelalterhaus neben der Jugendbildungsstätte in Fürstenberg, Am Schullandheim 1 statt. Entsprechende Kleidung und evtl. Decken werden daher empfohlen. Für die Veranstaltung ist zudem ein Mund-Nasenschutz mitzubringen. Anmeldungen für den Abend sind erforderlich unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., über die Homepage www.kvhs-holzminden.de oder direkt in der Geschäftsstelle der KVHS. Das Eintrittsgeld ist an der Abendkasse zu zahlen.

Foto: Pixabay

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif#joomlaImage://local-images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif?width=295&height=255