Samstag, 08.08.2020
Werbung
Dienstag, 07. Juli 2020 17:59 Uhr

Umbauarbeiten (fast) abgeschlossen: Bahnhof Stadtoldendorf wird barrierefrei Umbauarbeiten (fast) abgeschlossen: Bahnhof Stadtoldendorf wird barrierefrei

Stadtoldendorf (kp). „Zügig vorangeschritten“ seien die Umbauarbeiten zu einem barrierefreien Stadtoldendorfer Bahnhof, wie AG-Bahn-Sprecher Hans-Peter Sawatzki vergangenen Freitag mitteilte. Zusammen mit Albrecht Jacobs und Karl-Heinz Witzel (ebenfalls von der AG Bahn), versammelten sich auch Bürgermeister Helmut Affelt und Stadtdirektor Wolfgang Anders auf dem neugestalteten Bahnsteig, um das Ergebnis der bisherigen Arbeiten zu präsentieren.

„Der Bahnsteig wurde von 38 auf 76 Zentimeter angehoben“, erklärt Sawatzki. Damit soll ein barrierefreies Umsteigen am Bahnhof Stadtoldendorf gewährleistet sein. Zudem verfügt der neugestaltete Bahnsteig nun auch über ein Blindenleitsystem. Entfernt hingegen wurde der Mittelbahnsteig, der in der Vergangenheit keine Nutzung mehr fand.

Ganz abgeschlossen sind die Umbauarbeiten jedoch noch nicht. Momentan versperren noch Bauzäune einen Großteil des Weges vom Zugangsbereich zum Bahnsteig, denn hier müssen die Übergänge noch angepasst werden. Zudem sollen noch einige kleine Änderungen stattfinden. „Der Ticketautomat soll beispielsweise noch versetzt werden“, sagt Stadtdirektor Anders.

Dennoch, so sind sich alle Anwesenden einig, sei der enorme Baufortschritt lobenswert. Als die Baumaßnahmen am 15. Mai begannen, musste der Bahnverkehr über mehrere Tage komplett eingestellt und mit Bussen überbrückt werden, erinnert sich Sawatzki. In der Zwischenzeit hatte die Stadt Stadtoldendorf den Ballisgraben zur Zwischenlagerung von Baumaterialien bereitgestellt. Die anfallenden Baukosten von rund 1,3 Millionen Euro werden im Rahmen des Investitionsprogramms „Niedersachsen ist am Zug! III“ des Landes Niedersachsen gefördert.

Foto: kp

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite