Dienstag, 14.07.2020
Werbung
Freitag, 05. Juni 2020 18:07 Uhr

„Onkel Evi´s“ eröffnet morgen in Stadtoldendorf „Onkel Evi´s“ eröffnet morgen in Stadtoldendorf

Stadtoldendorf (kp). Der Marktplatz in Stadtoldendorf bekommt Zuwachs: Evren Uysal wird morgen um 11 Uhr sein Restaurant „Onkel Evi´s“ eröffnen. Damit liegen zehn Monate Umbau- und Einrichtungsphase hinter ihm. Die Eröffnung sei eigentlich schon für Februar geplant gewesen, doch Corona und Bauverzögerungen hatten ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Tatkräftige Unterstützung erhielt der Stadtoldendorfer bis zuletzt von seiner Familie und Freunden. Bis in den Freitagnachmittag hinein halfen alle mit, um die Eröffnung für den morgigen Samstag gewährleisten zu können. Nun überwiegt die Freude, endlich die Türen seines neuen Restaurants für seine Kunden öffnen zu können.

„Ich wollte schon länger etwas Eigenes haben und es größer und gemütlicher gestalten“, sagt Evren Uysal. Zuvor hatte er einen Döner-Imbiss in der Eschershäuser Straße betrieben. Mit dem Umzug in die wesentlich größeren Räumlichkeiten soll ganz bewusst ein Restaurantcharakter erzeugt werden. Dafür wurde in den vergangenen Monaten vor allem auch an der Optik gefeilt. „Alles wurde vollständig entkernt und saniert“, sagt er. Im Innenbereich gibt es neben neuen Fenstern und einem komplett neuen Anstrich eine Restaurantmöblierung, die dem Charakter eines Restaurantbesuchs entspricht.

Auf 50 Quadratmetern erstreckt sich der Gastraum, in dem ursprünglich bis zu 20 Personen hätten Platz finden sollen. „Um die nötigen Abstände in der Corona-Zeit einzuhalten, haben wir die Plätze halbiert“, sagt Uysal. Dafür bietet der Außenbereich am Markt genügend Ausweichmöglichkeiten, denn auch dort sollen zukünftig Kunden bedient werden.

Außerdem hat der neue Restaurantbesitzer an einer erweiterten Speisekarte gearbeitet. Neben verschiedenen Burger-Kreationen soll fortan auch ein Frühstücks-Menü auf der Karte stehen. „Es wird ein türkisches Frühstück sein, zum Beispiel mit Sucuk, einer Linsensuppe und Tee“, erklärt er. Erhalten bleiben werden selbstverständlich die Klassiker Döner, Dürüm und Pizza, wie sie es bereits in seinem alten Imbiss gab.

Angebote zum Eröffnungswochenende

Eröffnet werden soll morgen um 11 Uhr. Ab dann will Evren Uysal jeden Tag in der Woche für seine Kunden da sein. „Die Öffnungszeiten von 11 bis 23 Uhr sollen beibehalten werden“, sagt er. Trotz seines neuen Restaurants wird es selbstverständlich weiterhin einen Lieferdienst geben. Die frischgedruckten Flyer sollen in der kommenden Woche verteilt werden.

Für das Eröffnungswochenende hat sich Evren Uysal schließlich noch ganz besondere Angebote einfallen lassen: „Nur am Eröffnungswochenende wird es auf alle Speisen einen Euro Rabatt geben.“

Fotos: Kai Pöhl

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite