Holzminden (lbr). Über eine großzügige Spende darf sich das Tierheim Holzminden derzeit freuen. Die Firma Dötzer Elektro- und Kommunikationstechnik aus Holzminden spendet 2000 Euro an die Einrichtung. „Wir unterstützen das Tierheim sehr gerne. Es ist uns eine Herzenssache. Wir sind alle sehr mit Tieren verbunden und haben auch in der Firma stets Hunde“, berichtet Julia Dötzer.

Tierheimleiter Carsten Voß und die Firma Dötzer kennen sich schon seit mehreren Jahren und pflegen ein gutes Vertrauensverhältnis. „Wir sind sehr dankbar für diese Spende und sie kommt gerade zur richtigen Zeit“, erklärt Voß. Mit dem Mai startet auch die Kittenzeit. Zahlreiche Katzenwelpen finden Zuflucht im Tierheim und brauchen spezielles Futter und intensive Pflege. Zudem wird gerade der Quarantänebereich des Tierheims am Ziegeleiweg erweitert.

Wer das Tierheim ebenfalls unterstützen möchte, kann neben einer Geldspende auch die Futterspendenboxen in verschiedenen Märkten in Holzminden nutzen. Das Tierheim benötigt auch immer Sachspenden wie beispielsweise Kratzbäume, Handtücher, Waschmittel oder Küchenrolle. Weitere Informationen zum Tierheim Holzminden gibt es auch unter www.tierheim-holzminden.de

Foto: lbr