Höxter (red). Die für den heutigen Donnerstag angesetzte Lesung der VHS Höxter-Marienmünster mit Robert Habeck muss aufgrund der aktuellen politischen Ereignisse in Thüringen abgesagt werden. Wie Robert Habeck persönlich mitteilte hat das weitgehende bundespolitische Auswirkungen, so dass er zwingend morgen in Berlin vor Ort sein muss. Diese Entscheidung wäre ihm nicht leicht gefallen, weil es weiß welcher Aufwand damit verbunden ist, aber es gibt keine Alternative.

Er hat VHS-Leiter Rainer Schwiete versprochen, dass es zeitnah einen Ersatztermin geben wird. Der Ersatztermin wird schnellst möglich bekannt gegeben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Ansprechpartner für weitere Nachfragen ist die VHS-Geschäftsstelle in Höxter unter Tel 05271 9634303 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!