Montag, 20.01.2020
Montag, 13. Januar 2020 11:56 Uhr

ACHTUNG: HALTUNG! Fünf starke Profis für den Poetry Slam im Weserrenaissance Schloss Bevern ACHTUNG: HALTUNG! Fünf starke Profis für den Poetry Slam im Weserrenaissance Schloss Bevern

Bevern (red). "Never change a running team!" Auch am Freitag, den 18. Januar 2020 um 19 Uhr beim sechsten Poetry Slam in der Beveraner Schlosskapelle heißt es wieder: Ein wunderschöner Spielort, eine Bühne, fünf erfahrene Poet*innen, ein Finale und ein Ziel. Es gilt, die Herzen der Zuschauer*innen für sich und seinen Text zu gewinnen.

Diesmal jedoch kommt etwas Neues – ein Themenslam, der zudem die ganze Veranstaltung unter das Label des frauenORTE Niedersachsen-Standorts Paula Tobias im Schloss Bevern stellt. Unter dem brandaktuellen Motto „Achtung: Haltung!“  stellen sich die Dichter*innen einem echten Worte- und Themen-Mehrkampf und lesen in jeweils einer Pflicht- und einer Kür-Runde. In der „Pflicht“ widmen sich die Literat*innen pointiert wortstark und ebenso nachhaltig einer Fragestellung, die in Zeiten der zunehmenden Rechts-Populismen dringender denn je ist, nämlich der Frage nach der eigenen Haltung und der eigenen Standortbestimmung in Sachen moralischer Aufgeklärtheit und demokratischem Widerstand. Was entgegnen sie dem um sich greifendem Wutbürgertum und extremistisch gefärbten Meinungen? Welche Antwort haben sie auf rassistische, sexistische und ausgrenzende Tendenzen? Und vor allem: Was bedeutet ehrliche und offene Meinungsfreiheit in diesen postfaktischen Zeiten?

In der „Kür“ öffnen die Poet*innen schließlich ihre funkelnden ABC-Schatzkisten und präsentieren einen fulminanten Einblick in ihre besten Bühnen-Texte. Von Kurzgeschichten bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap und Performance-Prosa sind dem Vortrag dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Mittels Stimmkarten ermitteln die Zuschauer*innen schließlich ihre „Sieger*in des Herzens“ - den „Schlosspoeten-Slam-Champion 2020“. Haltungs- und Nachdenkhitze garantiert!

Ihre Stimmen erheben die Poetry Slammer*innen und Live-Autor*innen Jule Weber, Miedya Mahmod und Yannick Steinkellner aus Bochum. Aussagekräftige Unterstützung erhalten sie von Erik Leichter aus Hannover und Bernard Hoffmeister aus Düsseldorf.

Durch den Abend führen die Moderatoren und Literaturveranstalter Henning Chadde und Jörg Smotlacha („Macht Worte!“ – der hannoversche Poetry Slam, SLAM 2017, Hannover Slam City, Büro für Popkultur).

Wie in den Jahren zuvor werben die SCHLOSSPOETEN-Profis beim regionalen Publikum zur inspirierten Teilnahme beim Intensivworkshop und Auftritt bei SLAM DAS SCHLOSS! 2020, dem U und Ü20-Poerty Slam der Region, der in diesem Jahr vom 28.02. bis 01.03. am Internat Solling stattfinden wird

Infos und Anmeldung: www.schloss-bevern.de

Die Tageskasse öffnet am Veranstaltungstag um 18 Uhr. Einlass: 18:30 Uhr. Karten 15 Euro, ermäßigt 5 Euro (freie Platzwahl). Weitere Informationen zu den Veranstaltungen im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern: www.schloss-bevern.de.

Fotos: Matthias Stehr

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite