Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 31.10.2020
Werbung
Montag, 02. Dezember 2019 18:04 Uhr

Haus Hubertus in der Solling-Vogler-Region erhält Auszeichnung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ Haus Hubertus in der Solling-Vogler-Region erhält Auszeichnung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Bodenwerder (red). Seit 1954 begeistert das familiär geführte Haus Hubertus in der Münchhausenstadt Bodenwerder in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland seine Gäste. Für die besondere Gastfreundschaft und den Service gegenüber Wandergästen, wurde Frau Rosemarie Brandt-Hahn – Inhaberin des „Haus Hubertus“ – nun klassifiziert und darf sich ab sofort „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ nennen! 

Am Waldrand gelegen, bietet das Haus einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen – auch für Wanderer in Begleitung ihrer vierbeinigen Freunde. „Ich freue mich sehr, dass sich Frau Brandt-Hahn mit ihrem Haus Hubertus der Klassifizierung gestellt hat und sich nun einer der „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ in der Wilden Heimat nennen darf“, freut sich Irina Hartig, Geschäftsführerin der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR). „Gerade auf dem Weg zur ersten „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ in Niedersachsen ist diese Auszeichnung ein weiterer wichtiger Schritt nach vorn.“ Das plakative Schild, das den Eingang der Unterkunft schmückt und als sichtbares Erkennungsmerkmal auf besonderen Wander-Service und geprüfte Qualität aufmerksam macht sowie die Urkunde des Deutschen Wanderverbandes, wurden bereits von Irina Hartig übergeben. Um die Auszeichnung zu erhalten, musste die Unterkunft im Vorfeld mehr als 30 Kriterien erfüllen. Neben der Sicherstellung eines besonderen Service für Wandergäste im Haus, in der näheren Umgebung sowie auf den Wanderstrecken der Wilden Heimat, muss zudem ein reichhaltiges und gesundes Frühstück für die Wanderer angeboten und ein separater Trockenbereich für nasse Kleidung zur Verfügung gestellt werden – und das sind nur einige der Qualitätsmerkmale, die von Wandergästen geschätzt und vom Haus Hubertus erfüllt werden. 

Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang