Donnerstag, 14.11.2019
Samstag, 12. Oktober 2019 10:56 Uhr

Holzmindener HAWK-Studentinnen der Immobilienwirtschaft mit Kemper-Preis ausgezeichnet Holzmindener HAWK-Studentinnen der Immobilienwirtschaft mit Kemper-Preis ausgezeichnet

Holzminden/München (red). Die Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung hat auf der Expo Real in München, Europas größter internationaler Fachmesse für Immobilien und Investitionen, die diesjährigen Förderpreise verliehen. Damit ehrt sie die beste Bachelor- und die beste Masterarbeit im immobilienwirtschaftlichen Bereich an der HAWK Hochschule in Holzminden. Prof. Dr. Matthias Weppler und Gerhard Kemper; Honorarprofessor, ehrten die Siegerinnen Birte Schütte und Jessica Cwyk zum Auftakt des HAWK-Alumni-Treffens, das hervorragend besucht war.

Birte Schütte stellte in ihrer Bachelorarbeit das Mietmanagement von angemieteten Geschäftsräumen dar, einschließlich der detaillierten Prozessanalyse bei Anmietung, Fortführung des Mietvertrages und Auszug unter Einbeziehung der ISO 9001, der national und international am weitesten verbreiteten Norm im Qualitätsmanagement. Die Abschlussarbeit entstand in Zusammenarbeit mit der VHV Versicherung und bildet eine gelungene Zusammenführung von Theorie und Praxis. Der Preis ist mit 800 Euro dotiert.

Jessica Cwyk untersuchte in ihrer Masterarbeit die besonderen Bewertungsbelange von Hotelimmobilien, einschließlich der verschiedenen Betriebsformen, des Investmentmarkts und unterschiedlicher Bewertungsmethoden. Eine empirische Herleitung des Liegenschaftszinses unterstrich die wissenschaftliche und wirtschaftliche Relevanz der Arbeit, die in Zusammenarbeit mit der DEKA entstand – ein ausgezeichnetes Beispiel für den praxisrelevanten Lehranspruch der HAWK. Das Preisgeld beläuft sich auf 1.000 Euro.

Im Anschluss würdigte Prof. Dr. Susanne Ertle-Straub das zehnjährige Lehrjubiläum von Gerhard Kemper an der HAWK und dankte ihm für seine engagierte Unterstützung.

Über die Kemper-Stiftung

Die 2014 gegründete Kemper-Stiftung für Immobilienlehre und -forschung unterstützt die immobilienrelevante Lehre und Forschung an der HAWK und fördert u. a. Forschungsprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten, Exkursionen, Mitwirkung bei Fachtagungen und Auslandsemester. Weiter Informationen unter: www.kemper-stiftung.de

Foto: HAWK

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite