Landkreis Holzminden (red). Cradle to Cradle (C2C), was übersetzt von der Wiege zur Wiege bedeutet, ist ein Gegenentwurf zu unserer Wegwerfgesellschaft und ihren Müllbergen. Der Verein Cradle to Cradle stellt in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Holzminden am Donnerstag, den 05. September 2019 ab 19.00 Uhr seine Arbeit in der Oberschule in Bodenwerder vor. Die Mitglieder des Vereins setzen sich für eine durchgängige und konsequente Kreislaufwirtschaft ein, die erst gar keinen Müll im herkömmlichen Sinn entstehen lässt. Um Cradle to Cradle in der Gesellschaft selbstverständlich zu machen, gibt es CtC-Regionalgruppen, so auch in Holzminden. In diesem kostenfreien Vortrag wird von den Möglichkeiten im Alltag, von Beispielen und Tipps sowie der Dringlichkeit der Thematik berichtet.