Bevern (r). Der Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins Bevern, Thomas Junker, stellte der Wandergruppe des Vereins bei der Auftaktveranstaltung zum Wanderjahr 2019 mit Gabriele Mense und Siegrid Köhler ein neues Führungsduo vor.

Zwei Jahre zuvor hatte der Wanderwart Otto Bröckel das Amt, welches er zusammen mit seiner Frau Hannelore sechs Jahre lang mit viel Herzblut ausfüllte, aus persönlichen Gründen niedergelegt. Es folgte Otto Knapp, der aber von Beginn an deutlich machte, dass er sich nur als Übergangslösung sehe. Nach zwei tollen Wanderjahren kündigte er nun seinen Rückzug an und die Suche nach einer Leitung für die Arbeitsgruppe Wandern begann erneut.

„Glücklicherweise haben sich Gabriele Mense und Siegrid Köhler nach einigen Gesprächen bereit erklärt, diese Aufgabe gemeinsam zu übernehmen“, so Junker. Unterstützung erhalten sie von aktiven Mitgliedern der Wandergruppe, die einzelne Tageswanderungen ausarbeiten oder sich um die Bewirtung kümmern.

Dem scheidenden Wanderwart Otto Knapp dankte der Vereinsvorsitzende für die geleistete Arbeit und die Erstellung des Wanderplans 2019. Dieser ist abrufbar unter www.samtgemeinde-bevern.de/de/vereine/heimat-und-kulturverein-bevern.php.

Foto: Heimat-und Kulturverein Bevern