Golmbach (red). Die Golmbacher Wies´n stehen wieder vor der Tür, morgen kann es endlich losgehen! Zwei Tage Non-Stop-Party versprechen die Organisatoren aus dem Forstbachtal, ein Top-Programm für Jung und Alt wurde angekündigt. „Golmbacher Oktoberfest – das steht für ausgelassene Party non-stop und gleichzeitig für Gemütlichkeit und ein Zusammenkommen von Freunden und Altbekannten. Man trifft sich dort alljährlich einfach“, versprechen die Organisatoren.

Traditionell startet das Fest mit der großen Oktoberfest-Party am Samstag, 13. Oktober. Die vielen Gäste dürfen sich wieder auf einen tollen Mix aus traditioneller Oktoberfest-Stimmung und ausgelassener Partymusik freuen. Die Stammgäste der „Ludwig Thoma Musikanten“ - die in 20-köpfiger Besetzung auftretende original bayerische Oktoberfestkapelle aus dem Bräurosl-Zelt der Hacker-Pschorr-Brauerei - eröffnen das Fest mit zünftigen bayrischen Märschen, Stimmungsmusik, weltbekannten Schlagern und Oldies bis hin zu den bekanntesten Wies´n-Hits. 

Als zweiten musikalischen Knaller für den Samstag haben die Organisatoren mit der Show- und Partyband „Free Steps“ die Stimmungsgiganten von der Golmbacher Wies´n 2016 verpflichten können. ,,Die wohl beste Coverband Norddeutschlands besteht aus zehn absoluten Allround-Künstlern und überzeugt durch grandiosen Sound, ein absolutes musikalisches Highlight", so die Organisatoren.

Am Sonntag, 14. Oktober, geht´s dann ab 10 Uhr mit dem inzwischen legendären urtypischen Oktoberfest-Frühschoppen weiter. Die bayrischen „Ludwig Thoma Musikanten“ werden wiederum zünftig aufspielen – ein musikalisches Programm für Alt und Jung. Für diesen Oktoberfest-Frühschoppen am Sonntag gibt es wie in den Vorjahren auch wieder Vorzugsangebote für Firmen, Vereine und sonstige Clubs ab 8 Personen. Bei Interesse daran bitte eine Email schreiben an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmerkung zum Schluss: Der Kartenvorverkauf endet mit dem heutigen Tag!

Foto: Archiv