Werbung
Donnerstag, 11. Oktober 2018 13:59 Uhr

Ist der Kaiserhof Geschichte? Ist der Kaiserhof Geschichte?

Holzminden (sl/kp). Seit einiger Zeit brodelt die Gerüchteküche, vor allem in den sozialen Netzwerken wird viel spekuliert. Ein Blick auf Google-Maps deutet es bereits an, „Dauerhaft geschlossen“, steht da.

Wir haben recherchiert und herausgefunden, dass der Kaiserhof bereits Anfang September beim Gewerbeamt abgemeldet worden ist, so die Stadt Holzminden auf Nachfrage. Es scheint also fix zu sein: Die beliebte Kneipe in der Halbmondstraße hat dicht gemacht! Damit ist die Holzmindener Kneipenszene um eine weitere Location ärmer.  

Großer Beliebtheit erfreute sich der Kaiserhof vor allem wegen seiner „legendären Jukebox“, wie uns ehemalige Besucher schilderten. „Das war richtig legendär, für viel Musik mussten wir nur ein paar Euronen in die Jukebox stecken“, erinnert sich ein früherer Kneipengast. „Legendär“ seien auch immer die Wochenenden vor Weihnachten und die Vodka-Tage gewesen. Hierauf werden die Holzmindener wohl zukünftig verzichten müssen.

Die Redaktion konnte die Betreiber des Kaiserhofs zwecks einer Stellungnahme nicht erreichen.

Foto: sl

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite