Landkreis Holzminden (red). Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden. In Kürze startet die Kreisvolkshochschule Holzminden wieder einige neue Sprachkurse.

Spanisch-Kurse auf dem Niveau A1 für Anfänger mit unterschiedlichen Vorkenntnissen beginnen am Dienstag, dem 18.09.2018 und am Mittwoch, dem 19. September 2018 sowie am Donnerstag, dem 20.09.2018 jeweils von 18.00 bis 19.30 Uhr. Ein Konversationskurs Spanisch wird ab dem 20. September vormittags von 9.00 bis 10.30 Uhr für Fortgeschrittene angeboten. Ein Italienisch Crash-Kurs für den Urlaub beginnt am Mittwoch, dem 19. September um 17.00 Uhr. Wer Chinesisch lernen möchte hat dazu in einem Anfängerkurs ab dem 19.09.2018 von 17.00 bis 18.30 Uhr Gelegenheit oder am gleichen Tag in einem B1 Kurs von 18.30 bis 20.00 Uhr. Ein Konversationskurs in englischer Sprache bietet ab dem 19.September von 17.30 bis 19.00 Uhr Personen mit Sprachkenntnissen die Möglichkeit, Englisch aktiv anzuwenden. Alle genannten Kurse werden in KVHS-Räumen in Holzminden angeboten. 

Bei Sprachkursen der KVHS können Interessierte nach Voranmeldung am ersten Kurstag am Unterricht teilnehmen. Sollte der Kurs nicht den Sprachkenntnissen des Teilnehmenden entsprechen, besteht die Möglichkeit, vor dem zweiten Termin kostenlos wieder in der Geschäftsstelle der KVHS abzusagen. Anmeldungen für die Kurse sind noch möglich unter Telefon 05531 707-394, über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt auf der Homepage der Kreisvolkshochschule unter www.kvhs-holzminden.de.

Foto: KVHS