Kreis Holzminden/Ith (red). Die Ith-Sperrung wird voraussichtlich noch bis Mitte Oktober aufrecht erhalten. Zwar kommen die Baumaßnahmen gut voran, ein Engpass zeichnet sich derzeit allerdings bei der Abfuhr der gewaltigen Erdmassen vom Ith ab, die dort nicht mehr eingebaut werden konnten und nun durch Lastwagen abtransportiert werden müssen. Eine von vielen erhoffte Öffnung der Straße noch im September klappt daher nicht. Bis Mitte Oktober soll die Sperrung, die ursprünglich auch bis Ende Oktober vorgesehen war, noch aufrecht erhalten werden.

Foto: red