Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 25.09.2020
Werbung
Sonntag, 24. Juni 2018 15:39 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Hohenbüchen ist Gastgeber der Gemeindewettkämpfe des Flecken Delligsen Freiwillige Feuerwehr Hohenbüchen ist Gastgeber der Gemeindewettkämpfe des Flecken Delligsen

Delligsen (red). Am vergangenen Samstag, den 23.06.2018, fand der traditionelle Hilspokal der Feuerwehren im Flecken Delligsen statt. Ausgerichtet und organisiert wurde der Wettkampf in Hohenbüchen. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Dirk Nienstedt konnte insgesamt 16 Gruppen aus Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung am Feuerwehrgerätehaus Hohenbüchen begrüßen. Bei dem Wettkampf kam es auf schnelles Kuppeln, agieren und auf gute Teamarbeit an. Aufgebaut wurde ein dreiteiliger Löschangriff. Den Anfang machten die Jugendfeuerwehren. I

nsgesamt traten vier Gruppen aus den Jugendfeuerwehren Ammensen, Delligsen und Grünenplan an. Im Anschluss folgten zwölf Gruppen der aktiven Einsatzabteilung der sechs Ortschaften der Gemeinde Delligsen. Nachdem alle Gruppen ihr Können unter Beweis gestellt hatten, wurden die Zeittakte ausgewertet. Am Ende hatte die Gruppe II der Feuerwehr Grünenplan die Nase vorn. Platz zwei belegte die Gruppe V der Feuerwehr Delligsen gefolgt von der Gruppe IV ebenfalls aus Delligsen. Der Pokal für den besten Zeittakt beim Kuppeln der Saugleitungen ging ebenfalls an die II Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan.

Sieger der Jugendfeuerwehr wurde Ammensen, gefolgt von Delligsen Gruppe 1. Platz 3 belegte die Jugendfeuerwehr Grünenplan. Viele Besucher verfolgten die bekannte Löschangriffs-Übung. Bei gegrilltem und Getränken kam der gesellige Teil nicht zu kurz.

Platzierungen im Überblick

Aktive Einsatzabteilung:

  1. Grünenplan 2
  2. Delligsen 5
  3. Delligsen 4
  4. Grünenplan 1
  5. Hohenbüchen
  6. SCHOTT AG
  7. Kaierde
  8. Ammensen 2
  9. Ammensen 1
  10. Varrigsen
  11. Grünenplan 3
  12. Delligsen 6

 Jugendfeuerwehr

  1. Ammensen
  2. Delligsen 1
  3. Grünenplan
  4. Delligsen 2

Fotos: Hendrik Meier

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang