Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 25.09.2020
Werbung
Samstag, 23. Juni 2018 13:11 Uhr

Niedersächsische Landesforsten eröffnen Wagenburg im Solling Niedersächsische Landesforsten eröffnen Wagenburg im Solling

Solling (red). Eine außergewöhnliche touristische Idee ist von der Niedersächsischen Landesforst mit dieser Wagenburg umgesetzt worden. Fünf komfortable Übernachtungswagen – im Stil von Schutzwagen für Forstwirte im Solling – bilden gemeinsam die „Wagenburg Solling der Niedersächsischen Landesforsten“. Wanderern eine Möglichkeit zu geben, direkt am Weserbergland Wanderweg zu übernachten und damit den sanften Naturtourismus voranzutreiben, hat sich das Forstamt Neuhaus auf die Fahnen geschrieben und mit der Wagenburg umgesetzt. An Komfort fehlt es dabei nicht. Angeschlossen an das Frischwasser-, Abwasser- und Stromnetz, sind die Übernachtungswagen wie kleine Häuser mitten in der Natur aufgebaut worden. Voll ausgestattet mit Küchenzeile, Herd, Kühlschrank, Geschirr, einem Schlafraum mit 4 Betten und Dusche und WC, bleiben kaum Wünsche offen. Vielleicht die Verpflegung? Auch dafür ist gesorgt! Auf Wunsch finden Gäste bei ihrer Ankunft ein Grillpaket für den Abend und ein Frühstück im Kühlschrank vor. Ein großer Schwenkgrill und Sitzgruppen laden zu gemütlichen Abenden am Lagerfeuer ein. Nach einer langen Wanderung bietet die Fasssauna Entspannung und Abkühlung unter dem Sternenhimmel.

Die Nutzung und der Schutz des Waldes steht bei der Landesforst immer im Vordergrund und werden in größtmöglichen Einklang gebracht. Gleichrangig neben diesen beiden Hauptaufgaben verfolgen sie das gesetzlich verankerte Ziel, den Wald als Erholungsraum für viele Millionen Menschen zu pflegen. Die Gruppe von Menschen, die Ruhe und aktive Entspannung in ihren Wäldern sucht, wächst stetig. Und der vom deutschen Wanderverband ausgezeichnete „Weserbergland-Wanderweg“, der auch auf 85 km durch die Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) führt, belegt dies eindrucksvoll. Forstleute verwirklichen mit der Übernachtungsmöglichkeit im Wald eine neue und außergewöhnliche Unterkunft.

Der Bau ist nun abgeschlossen und die Wagenburg Solling wurde am vergangenen Donnerstag offiziell eröffnet. „Unser Ziel ist es, eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit zu schaffen und dabei die Region touristisch zu unterstützen“, so Herr Hennecke, Leiter des Forstamts Neuhaus. Er fuhrt fort: „Wir stehen im Fokus, daher sind wir zum Erfolg verurteilt“.

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms LEADER gefördert, ein Programm der Europäischen Union zur Förderung der Regionalentwicklung im ländlichen Raum, das durch Fördermittelvergabe die Mitgestaltung regionaler Prozesse möglich macht. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de <http://www.solling-vogler-region.de> und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Fotos: aks

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang