Lenne (jp). Bei schönstem Wetter konnten große und kleine Flohmarkt-Freunde am Sonntag, den 17. Juni, zwischen 10 und 17 Uhr im idyllisch gelegenen Dorf Lenne auf Schatzsuche gehen. Über 30 Stände waren quer durch das ganze Dorf verteilt und boten von Kinderspielzeug über Anziehsachen bis hin zu Antiquitäten alles an. Für das leibliche Wohl sorgten ein breites Kuchenangebot, Bratwurst und Pommes sowie diverse kalte und warme Getränke. „Der Dorfflohmarkt ist ganz gut angekommen und wir möchten gerne nächstes Jahr wieder einen veranstalten“, erzählt Veranstalter Martin Robrecht, der mit viel Herzblut alles geplant und organisiert hat. Alle Beteiligten können rundum zufrieden zurückblicken.  

Fotos: Julian Patzer