Silberborn (red). Der Höhepunkt der Mountainbike Saison ist der Allersheimer Mountainbike-Cup im Weserbergland, der in diesem Jahr am 01. Juli bereits zum 20. Mal stattfindet. Wie in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr wieder die Landesverbandmeisterschaft des RSV Niedersachsen im Rahmen des Marathons ausgetragen. Verschiedene Streckenetappen halten für jeden Fahrer die passende Herausforderung parat. Egal ob 25, 50 oder 100 km – es geht quer durch die Solling-Vogler-Region, wobei Höhenunterschiede von bis zu 2400 Metern überwunden werden. Die Zeitaufnahme erfolgt dabei über das System „Raceresult“. 

Die angebotene 50 km lange Strecke ist abwechslungsreich und mit ca. 1200 Höhenmetern kräftezehrend. Schotterpisten, Singletrails und Wiesenwege durch wunderschöne Sollingtäler bieten ein einzigartiges Naturerlebnis mit sportlicher Herausforderung. An drei Verpflegungsstellen auf der Strecke werden die Mountainbiker mit Isotonischen-Getränken, Wasser, Obst und Riegeln versorgt. Für den Mountainbike-Nachwuchs steht eine über 3,6 km lange Strecke mit einer schönen Singeltrailabfahrt bereit, die das Mountainbiker Herz höher schlagen lässt.

Start- und Zielpunkt ist das Haus des Gastes in Neuhaus im Solling ab 9 Uhr. Auf die drei Erstplatzierten warten Pokale. Das Startgeld ab 20 Euro, je nach Streckenlänge, beinhaltet ein umfangreiches Startpaket. Neben dem Marathon sind Live Musik, Rocky Mountain Demo Days und ein mobiler Kletterpark willkommende Aktivitäten des vielfältigen Programms am ersten Sonntag im Juli. Wer schon am Abend zuvor anreisen möchte, um ausgeschlafen in den Marathon zu starten, bekommt Informationen über Hotel/Pensionszimmer in Neuhaus oder Silberborn unter: www. solling-vogler-region.de. Anmeldungen und alle weiteren Informationen unter: Touristik-Information, Wildpark 1, 37603 Holzminden, Telefon 05536/1011, Fax 05536/1350, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.marathon.radsport-hochsolling.de.

Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Foto: Privat