Stadtoldendorf (red). Am heutigen Sonntag feiert der Boxer-Klub Weserbergland den „Tag des Hundes“. Eine Initiative, die vom VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen“ bundesweit auf vielen Hundeplätzen stattfindet. Der Boxer-Klub e.V. Gruppe Weserbergland feiert auch gleichzeitig das 40-jährige Bestehen und den Umzug nach Stadtoldendorf. Es wird ein bunter Nachmittag rund um den Hund geplant, mit Einblicke in den IPO-Hundesport, einem Spaß-Parcours für alle Hunde und viele Informationen rund um den Boxer. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt, der Hundeplatz ist von 15 bis 18 Uhr allen Interessierten geöffnet. Der Boxer-Klub Gruppe Weserbergland hat seinen Übungsplatz in der Linnenkämper Straße, 37627 Stadtoldendorf. Weitere Informationen telefonisch bei Sabine Gerke 05532/2590 oder auf unserer Homepage www.bk-weserbergland.de.

Foto: BK Weserbergland