Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Freitag, 25.09.2020
Werbung
Donnerstag, 24. Mai 2018 09:58 Uhr

Tafeln warnen vor Dieben: Unbesorgt im Solling wandern Tafeln warnen vor Dieben: Unbesorgt im Solling wandern

Kreis Holzminden (r). Zu den Autoparkplätzen im Solling zieht es nicht nur Tiere an, die dort nach Futter suchen. Manchmal erscheinen auch menschliche Diebe, die es auf den Inhalt der parkenden Autos abgesehen haben. Taschen, Kameras, sonstige Wertgegenstände sind eine gesuchte Beute dieser umherziehenden Spezies.

Daher machen nun  in gemeinsamer Aktion die Landesforsten Niedersachsen, das Polizeikommissariat Holzminden sowie der WEISSE RING im Landkreis Holzminden Wanderer und Spaziergänger auf diese Gefahr aufmerksam. An den großen Parkplätzen am Wildparkhaus in Neuhaus, beim Hochmoor Mecklenbruch sowie bei der Jugendherberge Silberborn erinnern Warntafeln daran, Wertvolles nicht im Wagen zurück zu lassen, bevor man losmarschiert. Da Diebe sogar auf der Lauer liegen und das eventuelle Weglegen in den Kofferraum beobachten, sollte man Wertgegenstände besser im Rucksack mitnehmen oder eher zu Hause lassen.  Dann kann es die geplante fröhliche Wanderung werden.

Foto: Weisser Ring

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang