Kreis Holzminden (r). Der Kirchenkreisjugendkonvent ist das Sprachrohr und die „Vollversammlung“ der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis. Hier können VertreterInnen der „EvJu“ aller Kirchengemeinden des Kreises zusammenkommen. Es wird über jugendpolitische Themen diskutiert, Projektplanung und Informationsaustausch betrieben, und über Entscheidungen im Rahmen der Evangelischen Jugend abgestimmt. Eine solche Abstimmung ist auch die Vorstandswahl des Konventes, oder in diesem Fall die Nachwahl für einige scheidende Mitglieder, wie sie bereits im Dezember stattgefunden hat. Am Sonntag dem 4. März nun wurden diese nachgewählten Mitglieder im Rahmen eines großen Jugendgottesdienstes offiziell in Ihr Ehrenamt eingesegnet und vorgestellt. Die drei neuen Mitglieder sind Johannes Dieckhoff aus Holzminden, Maja Hüskes aus Polle und Rina Zimmermann aus Oelkassen. Die Evangelische Jugend und der der Kirchenkreisjugenddienst wünschen ihnen für alle kommenden Aufgaben alles Gute und viel Freude.

Foto: Kiechenkreisjugenddienst