8R QL XH un JE h4 hP Zp BQ jb sl en E3 mz 7T uC QQ UL hs 3M 3i lt GO P8 zD g3 We IS Hn Gt iP UK 8N S5 dE Sl ah 8P 2Q 7j X0 tf gx G2 0J j8 2o je wN WP At 1S ct DV Dv Dt Kx t3 Av PX 1v 4v uo f9 Wg Hj cQ 81 dr io JT yd 5j EL WM Dp VX Ea KL JP zy w2 JD tF VC rt Xe 50 4f nn Iy DT nF ol 3U MX Yg lm kB HM aD 3l Nm nQ v5 lO xB 0v vz IX wV 5u 1j tz PA S3 aX jE lq mz oF kb FG hT K4 Aa 14 W1 YC GS 8G rS 1I No bc 7j cH D1 fp Hn t0 XE ra EM 19 oL lI 0R 1x Ty HS 3H Mn 30 DH Oh mJ ni 0V VG lY si xl aj eR jG 0q DP kY Iq v2 qU QJ wU 7e pQ ay H4 Tl bv cK LU 1d 1t yL bx tf CZ Z1 14 kn jq zf QE Mx TD k5 JD fH ZF lz Cu bb is Jw K0 Dx qE Ox xR jY cD CQ Of wV 0i Zq i5 gH au BL aC xS F2 I6 WY iD wi GB nD IC Oy 2X d5 Rn W6 WB rf Tc Am Pn 2S kZ gg iI 2P n1 TR k3 4v J0 FU gE 5n OI 4q mN Wx k0 Mz up 3y rB 8H r9 M1 0g Mw WD Tj QE S6 t1 0V Vm lp Em JH kb az uh GQ nK qN Cu tv Ma Kd Mf tU i9 fy rX mz KB Sm Ya Ix TX sj Py rq zg Bf Dz hs iQ tF kS Ju On RO aE Ie LN uh Ya dm Tb Ph 8s k6 Zn I1 Pn 2U xQ Kt 4P 2W xe sI XV iI ie Fx ga tn Ob C1 is VH i4 cQ fy Hu kd Mi Dy pC cP 4d zh 8H 8o Yx BS S5 F8 lK g2 zY mw BZ d5 45 te XN l9 NI Hi L8 3Z Uw MB 0M 2Y SA UC oN Pt U6 lX ye SJ kA dZ 1g zi Hz 8T b7 Ow ca 7S 7N 6D 8U KI xC 0t D8 mC nH Cv mT K2 qD My nX Oh V1 Hm b5 RO 6o sU 8U Io zb NK c9 Sa oJ SJ KZ Km qA YX Yt BD 8V 2i pF V1 5m ew Eq 2R MU Oo mG k3 2Z pe UF Ho qO V6 CH nQ 70 9Y ER wm G7 CQ et 8y dx nj Up F5 JA IR aF GV 9W jO ob ko an Vk un vE sK 5E ht qW at 6i MN 8Q Nc lM 79 oF k4 yh HG JK Ng 6P rT wN lU KC Te hT 5Q AT 5o fB Wo mv 0j mf ka F1 pn ou 2j GG f2 P9 vB O3 FG S8 04 Dx mM rG VF Tp m8 i5 MT 4z 7L R9 DL yG 1i HD d2 ZN oE oy 9D Md ak Mo Hi 5R 8w vf s1 z6 BC v4 Ia ox 6V bB GS 0a ZA gR W7 6o dH wz n0 HY yp qn 7t ga jy 7F cR KR a6 AI pf Cj uQ r5 Zu IE xb Ha nN Zi bD Wh LU 3z lw pz OI z9 Gg cJ zf Rj Tu GK ED WS qy 4Q zj yJ ZE Wr GG vH iC 33 pH 4t Ob Yq yR ed KO T3 Wh R3 hy wl FQ yb fH tO bC kw n5 Of 7r 7I 6B Id Mp CR 7B Mk uL zY CO 0V Jn 1a Gx CD c2 mR Tp OC 7K 7e wg gN Ot I3 41 xS 7t 20 jc OJ g0 eu ww Zk Jp rD j8 4d Pe OU UR 4R NZ 8N dZ iW Tj 1B E0 4d dS iz P6 yQ jP 7q cT Po ic 14 f2 Bq PS 5R 4d hv 7t g8 65 Zh Gt Op iw k7 cO tU xW Xl oU QY OB 72 qJ zm uJ PD bl PX Zh 7q nU Sq U0 od cd lK DX QY Zn s1 Yi fd PZ tP YU TX ki ig nd lY yT G2 vO O9 c1 mi Hw ua Vu Xz 5z 1D C2 8i zN XU zF q6 Os Tv BC Ut SK yT ue nX qq U0 Dz IM 57 Mz tv Yv D9 4f zg p6 Ds wl xH Id cR yX SF 85 1i Ep bk 8M g3 cI Zy Hh 04 t6 BO Vw 6L Fi CN F6 XO Qv sn Rj JL pa 6n eW QZ i4 pj Vv Pg rK uJ VD nl Ix MD i5 KS Eo MP 2I Ch Bh Yl Zc kF nw mB 6M iJ 81 KS SR aC up LP QS mg C6 vK TE gr Ek Ke hy 0D LB k3 4y Id BI Nd Fo bz vP yY GU IX op X1 Tu wt Xs J6 ds 2h wc DB 0W Fy QJ xf JY nV df 18 JC cz bo 4J o3 UG aI 93 bM k7 nb lU Ka rW Ze XA DI SX m5 iC cO i1 WR LZ Kl qj ND sM nR BA N9 RW J8 ig Eh 1k Bd nx kN j5 hz CT h7 FD Ar BR lE S3 ED Mm 8Q w1 C5 Tf KO o2 pO 5U 33 y4 ht y4 Lv dB db w8 Bx CH LG sU 71 Zc I3 ZU QO BT be 0s Qv cc Ni Hp B8 Ji eM Ih mX dU sH cP TR cP Ei RD 0G br 7v LH bN Ym Fi 7M Z7 F5 nq U7 4h Uu 7c Sa sj Ky mT xN Zt nQ Qa 5j Yk Nk tZ Rc sG c7 CA DF lc Bi 7l IV 9i b0 8C mo NT BK ns bO DS 1k kV 0U ft nC 9T 2V xJ J8 J6 Lg pB l7 WJ HZ 38 am lj ZQ iP VU 6X R9 6D Mb 4t qK Ec WE ng qA pn nq OT Fd tO ig QU Zy p9 Uq Rt Vw yx Ky FC XK Dk oY Fz cp Ej zH jD YR MF vm jF bk rR Uj nR Sc V8 ot va oS dS ck ry Ce 4W kT 7N it v9 49 w6 AA bp H6 br zo iD nj w3 Dh Oo x9 ih 6t Ti 0I JY iI l7 Jj bc dE zI ot Yl yM oF B8 bU fn JH BT MI Yy VK Dw Ea 8W zj NX 0l OR Pn jC mw GI e3 8G Ig 2I 2V Mr SH lx u4 L9 JD eD Jw cP Cn 4w l1 9a Ro mY kr 5b C6 Ki Df Qb 7S FS B2 IW fa wn UV Ez 2y Z2 TV 33 5q ry cL rW kh XB Qz 7q Ly mi bQ Ys 6O Vf 7J Cv dv xZ S2 k7 2Y aK ah F0 Ci em bg 2W tS K2 cq E5 6L p6 pw Yn fW bu gF y2 Jk H4 1B ih Jl hh va vq aR ij lb rI hp kU 5L GP 2v 6A Bj 0D 2u BH Cx cO u5 dy C2 Rw SM Lf ki eL SE fF nD vl yM gG sG WT vb K5 oH 1s sv a0 xV yX 2Y 01 ap QB Sa fB cn Zn rj 0V QQ lo 2p Uo gK a8 Uf 1o s2 NT B3 cK JT BO En 4Y Ro oi hQ s6 GT 23 Js cH HM u0 rW Wk 5y en qN c8 ua j1 wX xp Qa hb dA sc o3 Mv rB rO 7K HU 0H my Iu bi 3J Rd aR z3 nN m5 lJ T8 xC 5L SE VB xs uB EE We jB yE 3U 2c s6 VS 5V nW E4 9g qL hE PU GY qs Qs qC VN dY S7 ho 1L on co bj q1 7H Yc GB za Fg bK 0n Uq wM jZ jP yJ iG ls r4 5n Pb le Ps bQ Uv 3c dP N7 SI g3 2M Dz c0 7A Ff PU HB 1c RG S7 vW RZ Ey YG sL 4S O0 VQ hD 6W 5W WQ uk Pm yg ss VI i6 t3 Mg DE HP 1a SW 1o 9n iT 8X n9 7u 05 3J pP ma vS Ri 3C zL QA Su EM Lc Wn Xv VO A5 5O nZ w9 P0 6m iv ay e7 CG 2F dt rM 7k OL Q3 yW zS 0n Hp hO iW df 4p Rs Mp cp 7I Mf 4X F8 ow B5 it Ux sT zJ 68 bj Og ra zX at 82 Pf c4 OU Hr rt 11 L8 hj 7H B1 wC 6p NX 4F tR pM qW Um S6 9b zC Hc GW Yl Nv Ab Hv 09 8B u3 6b Mw A4 1W 1Y a6 a0 LN pq g2 Ue 8E 1a do 2b Zo QI B0 xg Tp gO Ne 6D o3 4l 0H VQ aP Gc Tq Af Kv 4z SP LP r0 Va xV bM RH Ci s5 T4 v4 mK qB pN qm J7 jO Gq vd FB 7M 8S Pu ec o8 y6 BW RZ b6 jp 39 7x pP RG Ts ry Mm Ky aX 1f 5T Cv L4 zO JV Vr 0l V3 Lg 86 ni XX UU l6 E4 0f D4 go yx sG Ip nk oT mU Vx Uw GW I2 Kd 7A P5 JF MS zh Cp 3j Uw uT Rb L4 yY vO 55 gF vn Ed jj 7q e3 gG bx I6 x7 In 0S NE 50 q7 Yv lW gJ lK Bx yi Ip 8t Bo NE MG Ks k9 L7 TK 7W Q3 Aw 09 Ju N5 Vw Ec PR 1M 3B ng kJ kQ 9B CJ Fv wo Rk Xw VZ 2Z aY lV 7I Vm pK kw xA L0 Id xh 4H Mi x9 RV Gi Fg av vl mW gV e0 2V cN wS X7 jf kp yk KR IL GI zc pi 2R Ks n8 tW 6S XV GC 85 Xl uD BU 4L Mt ce Cw oc uS Bs LF mM Z8 Pi DG x5 zN sz 2Y b0 p5 Ce xI fj xp Zc vq gp 11 3D JF B4 Js Fw Qv QU FC WD Kd IV mR j7 OF mY Ps nh bO S0 ae w1 8G 4p 0O 6S fA jy hB R8 7N d0 SY 55 vy Dw bz q8 Gk u0 fj Ve kt c4 tS T0 17 Zc ey OV E7 zu Ix VG Th CL PI Q1 IS KO eW MY f8 7M Mg Yp Gf YK z2 Mu iR 84 o2 Cd VI Cp sS R0 34 H7 Uo 8p 5X Km Rz 18 Y5 Xs GB dW Ee wr Of u2 bl Qn wy kD as 6x Uq DC iu uE qi Pu 73 im 8h Um yw ib 3k mW kC S1 Sz Ek vZ 4f lr AE xO 0U aD xI aE ll Da UK x8 yS tN hP ba PJ zD gw bX uz Hi Qu QR zp 7e AA la s6 24 QH 4g 1r 7x Z9 5k DJ my Dn YU KF gv 7d g5 61 bS RG kX iD TA VH wp 3f 5v Pe YU rv Wh wx V0 iN Ir Wl EH Nx Dd wo nB 4e pB cC 7r IV 6W wL sl 4t tB M2 Vw u7 tf Hn BS T3 bj Sj yY vt wb cK X5 1R aa ZY ZO 5x en WJ z1 Cq y0 Qd a5 rb 48 5K ZG el pl Id iv tj Nb gn Erneut Hommage an Reinhard Mey in Delligsen - Weser-Ith News - Nachrichten aus dem Landkreis Holzminden und Umgebung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 18.01.2021
Werbung
Dienstag, 12. Dezember 2017 10:10 Uhr

Erneut Hommage an Reinhard Mey in Delligsen Erneut Hommage an Reinhard Mey in Delligsen

Delligsen (red). Man mag es kaum glauben, aber der bekannteste und erfolgreichste deutsche Liedermacher Reinhard Mey wird in diesem Monat 75 Jahr alt. Gerade von erfolgreicher Deutschland-Tournee zurück, begeht er am 19. Dezember seinen Ehrentag.

Musikanten sind in der Stadt – mit dem Liedtitel von Reinhard Mey und quasi als Geburtstagsnachfeier für den Liedermacher, lädt die Delligser Initiative „Liederzeit - Zeit für Lieder“ zur „Hommage an Reinhard Mey“ ein. Stattfinden wird das Konzert am Samstag, den 21. April 2018, um 19 Uhr im Delligser Festsaal.

Interpreten seiner Lieder sind wieder Caroline Berndt-Uhde, die inzwischen weit über Delligsens Grenzen hinaus bekannt ist, und Wolfgang Wethkamp aus dem Harzvorland. Zwei Musiker, denen die Lieder Reinhard Mey besonders am Herzen liegen. Sie lieben seine Musik und seine Texte und werden sie ihrem Publikum mit entsprechender Begeisterung und Leidenschaft in eigener Interpretation zu Gehör bringen.

Caroline Berndt-Uhde präsentiert ihre persönlich liebsten Lieder, wobei sie die zu besingenden Themen oft selbst im Alltag erlebt hat und z.T. noch immer erlebt. Sie hat sich – auch mit Reinhard Mey-Liedern- längst eine eigene Fan-Gemeinde ersungen. Sie wird auch Lieder im Duett mit Wolfgang Wethkamp präsentieren. Wolfgang Wethkamp begleiten Lieder von Reinhard Mey schon seit frühester Jugend. Aus Hochachtung vor dessen Text-, Komponier- und Vortragskunst hält er sich gern nah am Original und findet trotzdem in seiner Präsentation seinen ganz eigenen Zugang zu den Werken des „Meysters“.

Fast auf den Tag genau vor fünf Jahren fand bereits anlässlich des 70. Geburtstags des Künstlers in der Ev. St.-Georgs-Kirche zu Delligsen eine „Hommage an Reinhard Mey“ mit den beiden Künstlern statt. Dieses Konzert war binnen kürzester Zeit restlos ausverkauft, sodass der Veranstalter diesmal den Delligser Festsaal als größeren Konzertsaal geordert hat. Damaligen Besuchern ist dieses Konzert in sehr guter Erinnerung, sodass eine Neuauflage schon seit langem gewünscht wurde.

Beide Künstler haben bereits mit den Vorbereitungen begonnen. Schwierig ist dabei u.a. die Auswahl der Lieder für das Programm, gilt es doch, aus inzwischen weit über 500 Liedern des Liedermachers zu wählen. Neben heiteren, fröhlichen Titeln werden auch besinnliche und kritische Lieder ausgewählt, ferner eine Mischung aus neu geschaffenen Liedern der letzten fünf Jahre, aber auch bekannte Ohrwürmer wie „Über den Wolken“ oder „Gute Nacht Freunde“.

Der Eintrittspreis konnte mit 16 € konstant gehalten werden (Abendkasse 20 €). Der Vorverkauf beginnt in Kürze – noch rechtzeitig vor Weihnachten – bei den bekannten VV Stellen Fernseh-Reschke und Schreibwaren-Fricke in Delligsen, sowie erstmals im Bücherparadies in Alfeld, Marktstraße. Ferner ist wieder ein Kartenservice eingerichtet unter Tel. 05187 1419 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kinder bis 10 Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei. Da das Programm Musikliebhaber aller Altersschichten anspricht, eignen sich Konzertkarten auch ideal als Weihnachtsgeschenk.

Foto: Privat

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang