Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 23.11.2020
Werbung
Freitag, 13. Oktober 2017 11:11 Uhr

Konzert im Café: René Wermke zu Gast im MGH Konzert im Café: René Wermke zu Gast im MGH

Eschershausen (red). Zum vierten und letzten Mal in diesem Jahr lädt das Mehrgenerationenhaus Eschershausen zum „Konzert im Café“ ein. Dieses Mal konnte der Multiinstrumentalist René Wermke aus Hannover für den Abend gewonnen werden. Mit einer unzähligen Menge an Instrumenten ist er als „One Man Blues Band“ nicht nur in Deutschland, sondern auch international auf Festivals, auf der Straße oder als Workshopleiter unterwegs. Die meisten Instrumente, auf denen er spielt, baut er sich selber zusammen und schafft damit einen eigenen und unverkennbaren Sound.

Die Lieder, die René schreibt, bzw. im eigenen Stil interpretiert, bekommen einen schweren Blues-Touch, schon allein wegen der Mundharmonika. Auch die Gitarre aus einer Zigarrenbox, die vielen unterschiedlichen Percussionsinstrumente und seine markante Stimme machen aus einer einzigen Person eine „One Man Blues Band“. In gewohnt gemütlicher Café- Kneipenatmosphäre können sich alle Freunde des guten Musikgeschmacks auf einen abwechslungsreichen Abend freuen. Am Samstag, den 4. November ist um 19:00 Uhr Einlass und um 19:30 Beginn. Der Eintritt ist freiwillig. Weitere Informationen auf www.mgh-eschershausen.de.

Foto: René Wermke

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang