Eschershausen-Stadtoldendorf (red). Die Tagesordnung einer anstehenden Ratssitzung abrufen, das konnten Bürgerinnen und Bürger in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf schon seit längerem. Nun wurde das Onlineangebot der Samtgemeinde allerdings noch einmal umfangreich erweitert und bietet fortan einen noch größeren Einblick in die Ratsarbeit.

Die Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf verfügt seit einiger Zeit über ein Ratsinformationssystem, das gleichzeitig auch als Einwohnerinformation dient. Neben einem passwortgesicherten Zugang für die Mitglieder der politischen Gremien gibt es auch einen freien Zugang für alle interessierten Personen.

Mit dem Ratsinformationssystem können ab sofort Informationen über die Ratsmitglieder der Samtgemeinde und der beiden mitverwalteten Städte Eschershausen und Stadtoldendorf sowie die Gremien- und Fraktionszusammensetzungen abgerufen werden. Ebenso sind Sitzungstermine, zugehörige öffentliche Einladungen und Vorlagen der Räte und Ausschüsse abrufbar. Termine können daneben sogar exportiert und in eigene Kalender eingefügt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt werden die online verfügbaren Unterlagen im Ratsinformationssystem auch noch durch öffentliche Protokolle ergänzt.

Das neue System ist entweder direkt über die Internetadresse https://eschershausen-stadtoldendorf.ratsinfomanagement.net aufrufbar oder über den entsprechenden Link auf der Internetseite der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf unter www.eschershausen-stadtoldendorf.de in der Rubrik „Verwaltung und Politik“. Das Ratsinformationssystem steht rund um die Uhr zur Verfügung, die Nutzung ist kostenfrei.

Text/Foto: Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf