Dienstag, 12.11.2019

Panorama

Donnerstag, 14. September 2017 09:21 Uhr

Zwischen Lesungen und Live-Musik: Uslar lädt zur 10. „Nacht der Kultur“ ein

Zwischen Lesungen und Live-Musik: Uslar lädt zur 10. „Nacht der Kultur“ ein Uslar (red). Ein langer, aber garantiert nicht langweiliger Abend verspricht die „Nacht der Kultur“ am 23. September in Uslar zu werden. Denn auch in diesem Jahr haben die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das einmal mehr zahlreiche Besucher in die Stadt am Fuße des Sollings locken wird. Denn seit der Erstauflage im Jahr 2008 hat sich die Nacht der Kultur fest im Veranstaltungskalender etabliert und feiert in diesem Jahr 10. Jubiläum. Und auch dieses Mal...
Mittwoch, 13. September 2017 15:07 Uhr

Spendenlauf für die Uhus

Spendenlauf für die Uhus Hofgeismar (red). Zum Saisonabschluss im Herbst findet an diesem Sonntag, 17. September, der 9. Sababurger Tierparklauf statt. Im wunderschönen Tierpark und im angrenzenden Reinhardswald werden wieder die bewährten Strecken eingemessen. Begeisterte Zuschauer an der Strecke und die unvergleichliche Natur begleiten die Teilnehmer auf der sorgfältig ausgewählten Laufstrecke. Als letzter Lauf zum Reinhardswald Lauf- und Walkingcup 2017 kann man hier noch fehlende Punkte erlaufen. Die Laufstreck...
Dienstag, 12. September 2017 18:33 Uhr

Wenn die Steine singen: Walter Vogt und Thomas Weithäuser inszenieren in der Klosterkirche Lippoldsberg Tagebuchroman von Fernand Pouillon

Wenn die Steine singen: Walter Vogt und Thomas Weithäuser inszenieren in der Klosterkirche Lippoldsberg Tagebuchroman von Fernand Pouillon Lippoldsberg (red). Das Kloster Le Thoronet, in der französischen Provence gelegen, gilt als eines der ursprünglichsten und bekanntesten Zisterzienserklöster. Ende des 12. Jahrhunderts wurde mit der Errichtung des monumentalen Baus begonnen. Etwa zeitgleich entstand auch in Lippoldsberg in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland eine imposante Basilika: die Klosterkirche Lippoldsberg, eine von acht historischen Stätten des Projekts „Historisches Weserbergland“. Am Samstag, 23. Septem...
Dienstag, 05. September 2017 09:44 Uhr

Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt: „Vorsicht vor falschen PC-Spezialisten."

Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt: „Vorsicht vor falschen PC-Spezialisten. Niedersachsen (red). Erst Angst machen, dann abkassieren: Verbraucher in Niedersachsen werden per Anruf oder Online-Werbung gewarnt, ihr Rechner sei gefährdet. Schnelle Hilfe versprechen angebliche Computerspezialisten, die sich über eine Fernwartung-Software Zugang zum Rechner verschaffen – und für den Support plus Virenschutz bis zu 300 Euro für ein Jahresabo abkassieren. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt eindringlich davor, Fremden Zugriff auf den eigenen Rechner zu gewähren....
Dienstag, 22. August 2017 06:06 Uhr

AZUBI-KulturTicket in zweiter Auflage: Starke Vergünstigungen bei 47 Kultureinrichtungen in Südniedersachsen

AZUBI-KulturTicket in zweiter Auflage: Starke Vergünstigungen bei 47 Kultureinrichtungen in Südniedersachsen Göttingen (red). Ausbildungsbetriebe, die im schärfer werdenden Wettbewerb um den Nachwuchs punkten wollen, können nun die neue Ausgabe des „Azubi-Kulturtickets“ für ihre Auszubildenden bestellen. Die Plastikkarte hat die Größe einer Visitenkarte und ermöglicht bei 47 Kultureinrichtungen in Südniedersachsen einen stark vergünstigten Eintritt. Die meisten Anbieter gewähren einen Halbpreisrabatt. Das Ticket kann ab sofort für das laufende Ausbildungsjahr bestellt werden und gilt vom...
Mittwoch, 16. August 2017 12:41 Uhr

Randalierer im Klinikum schlägt Wachmann nieder

Randalierer im Klinikum schlägt Wachmann nieder Hameln (red). Ein Randalierer im Hamelner Sana-Klinikum löste am Dienstagabend einen Polizeieinsatz aus. Ein sehr streitsüchtig auftretender und stark alkoholisierter Mann (33) sollte aufgrund seiner aggressiven Verhaltensweisen wiederholt von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes vom Klinikgelände verwiesen werden. Der 33-jährige, in Emmerthal lebende Mann betrat trotz eines bestehenden Hausverbots als Besucher am Abend das Klinikum und folgte dabei dem Mitarbeiter des Sicherheitsdienst...
Montag, 07. August 2017 15:41 Uhr

Polizei nimmt Tatverdächtigen zu Tötungsdelikt fest

Polizei nimmt Tatverdächtigen zu Tötungsdelikt fest Hameln (red). Bei der leblosen Person, die am Sonntagvormittag in einer Gaststätte aufgefunden wurde, handelt es sich um einen 49-jährigen albanischen Staatsbürger, der schon längere Zeit in Hameln wohnt. Der Mann soll aushilfsweise hinter dem Tresen der Gaststätte gestanden haben. Die Obduktion ergab, dass der 49-jährige aufgrund von massiver stumpfer Gewalt gegen Hals und Kopf verstorben ist. Der 38-jährige Tatverdächtige wird in Kürze einem Haftrichter vorgeführt. Hier geht es zur ...
Montag, 07. August 2017 13:37 Uhr

Uwe Seeler lobt Einbecker Autor

Uwe Seeler lobt Einbecker Autor Einbeck (red). Lob von „oberster Stelle“ erhielt der Einbecker Autor und Trainer Tobias Mann (SVG Einbeck 05) für sein Buch „Meisterschaft dank Menschlichkeit“. Nachdem der Hamburger SV durch eine Leseempfehlung auf das Buch aufmerksam wurde, ließ es sich die Fußball-Legende nicht nehmen, Tobias Mann eine positive Rezension sowie ein Foto mit seinem Buch zukommen zu lassen. „Ein tolles und wichtiges Buch für alle Trainer. Absolut lesenswert“, lautet das Fazit des DFB-Ehrenspielf...
Sonntag, 06. August 2017 16:59 Uhr

Leiche in Hamelner Gaststätte entdeckt – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Leiche in Hamelner Gaststätte entdeckt – Polizei nimmt Tatverdächtigen fest Hameln (rus). Schrecklicher Fund in einer Hamelner Gaststätte: Am Sonntagvormittag wird dort eine leblose Person aufgefunden, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Alle Hinweise deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Noch in den Vormittagsstunden konnte die Polizei bereits einen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Die Leiche wurde hinter dem Tresen einer Gaststätte am Berliner Platz in Hameln gefunden. „Die Auffindesituation deutete sofort auf ein Tötungsdelikt hin“, teilt die...
Montag, 31. Juli 2017 14:14 Uhr

Saubere Energie für das Schulzentrum Nord

Saubere Energie für das Schulzentrum Nord   Hameln (red). Für die Wärmeversorgung des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) und der Integrierten Gesamtschule (IGS) setzt die Stadt Hameln künftig auf umweltfreundliche Energie. Ab 2019 versorgt die Enertec Hameln die beiden Schulen mit Fernwärme. Der Vertrag wurde heute unterzeichnet und gilt zunächst für zehn Jahre. Für den Fernwärmeanschluss investiert die Enertec Hameln rund 900.000 Euro. Der Wärmebedarf der beiden Schulen beträgt rund 1,7 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Be...
Freitag, 28. Juli 2017 10:48 Uhr

Rot-weiße Luftretter leisten in Niedersachsen 1.044 Einsätze

Rot-weiße Luftretter leisten in Niedersachsen 1.044 Einsätze Niedersachsen (red). Herzinfarkt, Verkehrsunfall, Schlaganfall: Benötigt ein Mensch schnellstmöglich medizinische Hilfe, kommt häufig ein rot-weißer Hubschrauber zum Einsatz. 18.494-mal wurde die DRF Luftrettung im ersten Halbjahr 2017 in Deutschland alarmiert. Ausgestattet als fliegende Intensivstationen sind ihre Hubschrauber unverzichtbar für die Notfallversorgung in Deutschland – vor allem als schnelle Notarztzubringer. „Bei Notfällen spielt der medizinische Vorteil unserer Hubsch...
Donnerstag, 27. Juli 2017 15:11 Uhr

Nach dem Hochwasser bleiben die Schäden, doch wer kommt dafür auf?

Nach dem Hochwasser bleiben die Schäden, doch wer kommt dafür auf? Kreis Holzminden (red). Als Naturereignis kann Wasser eine gar zerstörerische Kraft haben, viele Kreis Holzmindener haben das dieser Tage mit Schäden an ihrem persönlichen Hab und Gut wieder einmal leidvoll erfahren müssen. Für viele ist es ein Albtraum, wenn plötzlich Kellergeschosse geflutet und darin befindliche Gegenstände wie Geräte und Mobiliar beschädigt oder gar zerstört werden. Doch wer kommt normalerweise für diese Schäden auf? Führt eine Überschwemmung beispielsweise in...
Donnerstag, 20. Juli 2017 15:58 Uhr

Statt der Bremse tritt 79-Jährige das Gaspedal durch

Statt der Bremse tritt 79-Jährige das Gaspedal durch Hameln (red). Kurz vor 14 Uhr ereignete sich in der Gröninger Straße ein kurioser Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Autofahrerin aus Hameln wollte aus dem Rondell-Parkhaus ausfahren. Offenbar beschleunigte sie an der leicht ansteigenden Ausfahrtsrampe zu stark. Als sie hinter der Ausfahrt des Parkhauses abbremsen wollte, trat sie in der Aufregung weiter auf das Gaspedal. Der Volvo mit Automatikgetriebe wurde stark beschleunigt, prallte auf der gegenüber liegenden Straßenseite gegen eine Gebä...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite