Sonntag, 17.11.2019
Mittwoch, 06. November 2019 13:20 Uhr

Kety's Fight Night: Lokalmatador Omar Siala boxt in Hameln Kety's Fight Night: Lokalmatador Omar Siala boxt in Hameln

Hameln (mm). Die Kety Boxpromotion geht neue Wege – am 07. Dezember wird im Alten Hallenbad, Hafenstraße 19 zum ersten Mal „Kety's Fight Night – Profiboxen auf höchstem Niveau in Hameln“ stattfinden. Und auch für den Hamelner Omar Siala, der schon seit längerem bei Redzo Dedeic unter Vertrag steht, wird es etwas ganz Besonderes sein, dieses Mal als Hauptkämpfer vor heimischem Publikum zu kämpfen. Der Einlass ist um 17 Uhr, ehe um 18 Uhr die Show beginnen wird.

„Ich freue mich sehr wieder in Hameln vor heimischem Publikum zu boxen“, freut sich Siala auf die Veranstaltung. Vorbereiten wird er sich hierfür nicht nur im Kety-Gym in Bad Münder. Sein Training findet auch in der Körperschmiede in Hildesheim statt, wo er oft von Trainer Besar Zogaj bestens unterstützt wird.

Von der Kety Boxpromotion werden neben dem Lokalmatador Omar Siala (Kampfbilanz: 36 Siege, 3 Unentschieden, 19 Niederlagen) auch Pedrag Radosevic (33,0,3), Hasna Tukic (11,0,8), Edin Puhalo (19,0,0) und Neuzugang vom Powerhouse Hannover Besir Ay (12,0,1) dabei sein. Insgesamt sind zehn Kämpfe, darunter auch zwei Kickboxkämpfe mit Kickboxern vom Powerhouse Hannover, geplant. Die Kämpfe werden unter der Leitung des BDB (Bund Deutscher Berufsboxer) stattfinden.

"Unser Ziel ist es ganz klar die Halle vollzumachen und den Zuschauern gutes Boxen zu zeigen. Unser Fokus liegt nur auf den Kämpfen", gibt Redzo Dedeic bekannt, der schon seit Jahren nationale und internationale Boxveranstaltungen durchführt und mit zahlreichen Profiboxern auf der Weltbühne bekannt ist.

Diese Fight Night wäre allerdings nicht ohne zahlreiche Unterstützung möglich. So kann Dedeic, welcher am vergangenen Montagabend zu einem Planungsgespräch eingeladen hat, auf viele Unterstützer der Vorjahre zählen, die familiär zusammenarbeiten. Hier ist insbesondere der Holzmindener Jamal Ibrahim als Mitorganisator und die Familie von Omar Siala mit seinem Vater Abdel-Kader Siala und seinem Onkel Ibrahim Siala zu nennen, die sich um den Ring, die Technik, den Kartenvorverkauf und die Security kümmern. Für die Sponsorenakquise und die Transporte zeigt sich Hakan Atangüc von HA Transporte aus Hameln verantwortlich. Für das Matchmaking werden Redzo Dedeic selbst und Powerhouse-Trainer Reza Zahirinasab zuständig sein. Unterstützt wird die Veranstaltung auch durch Dirk Schröder, der ein guter Freund von Dedeic und für das Team MH Boxing um Marco Huck tätig ist.

Tickets wird es bei folgenden Vorverkaufsstellen geben:

- Al Madina, Hameln, Bahnhofstraße

- Hotel Wiesengrund, Ermin Dedeic, Bad Münder (0152/54068563)

- Jamal Ibrahim, Holzminden (Tel.: 0172/5233904)

- Powerhouse Hannover

- Körperschmiede Hildesheim, Steuerwalder Straße 60A

Im Vorverkauf sind die Karten für 15 Euro erhältlich. Der Vorverkauf wird in Kürze starten! An der Abendkasse werden die Tickets schließlich 20 Euro kosten. Die erste und zweite Reihe gelten bei der Veranstaltung als VIP-Plätze. Die VIP’s können sich im VIP-Raum an einem Buffet bedienen. Pro VIP-Platz kostet die Karte 75 Euro (Vorverkauf).

Das Box-Wochenende beginnt am 06.12.2019 im Hotel Wiesengrund, Lange Str. 70, 31848 Bad Münder am Deister. Dort findet ab 14 Uhr das öffentliche Wiegen mit anschließender Pressekonferenz statt. Zuschauer sind erwünscht. Einen Tag später beginnt der Showdown und die Fäuste werden fliegen.

Foto: mm

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite