Sonntag, 17.11.2019
Dienstag, 15. Oktober 2019 09:58 Uhr

L 431: Weserbrücke Emmerthal - Behinderungen durch halbseitige Sperrungen für rund sechs Wochen L 431: Weserbrücke Emmerthal - Behinderungen durch halbseitige Sperrungen für rund sechs Wochen

Emmerthal (red). Auf der Landesstraße 431 bei Emmerthal /Landkreis Hameln-Pyrmont) müssen sich die Verkehrsteilnehmer seit gestern auf Behinderungen einstellen. Grund sind Mängelbeseitigungsarbeiten an der Weserbrücke. Hierauf wies die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln hin. Die Beschichtung der Stahltragkonstruktion der Weserbrücke hat etliche Schadstellen, die im Rahmen der Gewährleistung behoben werden. Die Arbeiten finden tagsüber unter halbseitiger Sperrung statt. Der Verkehr wird dazu zwischen 8 und 15.30 Uhr mit einer Baustellenampel geregelt. Für die insgesamt sechs Abschnitte werden rund sechs Wochen benötigt. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite