Donnerstag, 14.11.2019
Donnerstag, 18. Juli 2019 09:44 Uhr

Der Natur entnommen – der Natur gegeben, Bodenschätze bei Duingen und Wallensen - Landsommer-Wanderung um den Haidkopf und durch das Weenzer Bruch Der Natur entnommen – der Natur gegeben, Bodenschätze bei Duingen und Wallensen - Landsommer-Wanderung um d

Duingen (red). Die Landsommer-Wanderung mit Gästeführerin Doris Müller am Sonntag bietet Einblicke in viele Millionen Jahre Erdgeschichte. Das Vorkommen so vieler Bodenschätze nahe beieinander ist sehr selten. Wo einst Braunkohle abgebaut wurde, laden heute Seen zum Angeln und Baden ein. Es entstand ein herrlicher Naturraum mit vielfältigem Wald. Serpulitstein wird für Denkmäler und Gartengestaltung gewonnen, Ein Farbenspiel bietet die Sandgrube. Ton und Gips sind weitere wertvolle Rohstoffe. Die ca. 9 km lange, leicht zu gehende Strecke hat keine großen Höhenunterschiede. Für unterwegs ist Rucksackverpflegung mitzubringen. Einkehr oder Badevergnügen sind nach der gut vier Stunden dauernden Tour möglich. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 € für Erwachsene, Kinder frei. Informationen gibt es unter www.gaestefuehrungen-weserbergland.de oder bei Gästeführerin Doris Müller unter 0172/8146730.

Foto: Doris Müller

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite