Hameln (red). Die Stadtbücherei Hameln lädt am 24. Mai 2024 ab 16 Uhr zu einem ganz speziellen Event ein: Der renommierte Berliner Comicautor und -zeichner mawil wird eine Comic-Lesung mit Live-Zeichnen für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene anbieten. mawil gilt als einer der versiertesten Comicautoren Deutschlands. Er ist bekannt für seine humorvollen und teilweise autobiografischen Comics mit einer Vorliebe für sympathische sowie liebenswerte Außenseiter und gilt als feste Größe in der deutschen Comic-Szene. Seine Werke finden sich in renommierten Verlagen und begeistern ein breites Publikum. Besonders spannend wird die interaktive Gestaltung der Lesung sein, bei der die Gäste zusammen mit mawil aus dem Comic vorlesen. Anschließend findet ein Live-Zeichnen statt, bei dem die Besucher zusammen mit dem Künstler einen eigenen Comic entwickeln und ihm beim Zeichnen über die Schulter schauen können. Jeder kann durch Zuruf seine eigenen Vorstellungen und Ideen einbringen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht sein mehrfach ausgezeichnetes Werk „Kinderland“, eine ergreifende Coming-of-Age-Geschichte aus dem Leben in Ost-Berlin Ende der 80er Jahre. Die Geschichte von Mirco und Torsten erzählt von Freundschaft, Mut und Vertrauen. Kinderland handelt von einer Kindheit zwischen Jungen Pionieren und Kirche, von verschwundenen Vätern und heimlich belauschtem Getuschel übers Rübermachen und einem Tischtennisturnier am Vorabend der Wende. Es streift immer wieder Grundwerte des Grundgesetzes wie Freiheit, Gleichheit und Toleranz.

Die Veranstaltung richtet sich an alle von 8 bis 108 Jahren. Der Eintritt ist frei, eine kostenfreie Sitzplatzreservierung ist jedoch aufgrund begrenzter Kapazitäten empfehlenswert und kann telefonisch unter 05151 202 1397, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich am Infotresen im EG der Bücherei vorgenommen werden.

Foto: mawil