Bad Pyrmont (red). Das Teilstück der Humboldtstraße zwischen der Kreuzung Bathildisstraße und der Kreuzung Brunnenstraße wird am 14. und voraussichtlich auch am 15. Februar für den fließenden Verkehr und den Fußgängerverkehr voll gesperrt. Grund ist die Durchführung der regelmäßigen Baumpflegearbeiten im Straßenraum. Die Dauer der Sperrung richtet sich nach dem Fortschritt der Arbeiten. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle zugelassen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.