Hannover (red). 13.483 Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus sind bis heute - Montag, 9 Uhr - in Niedersachsen labordiagnostisch bestätigt und dem Landesgesundheitsamt (NLGA) gemeldet worden. Insgesamt 630 an Covid-19 Erkrankte wurden dem NLGA als verstorben gemeldet. Genesen sind in Niedersachsen nach einschlägiger Hochrechnung* 11.986 der bislang gemeldeten laborbestätigten Fälle. Das entspricht 88,9 Prozent. Zugleich sind in Niedersachsen nur noch 867 Personen zurzeit an Covid-19 erkrankt.

In niedersächsischen Kliniken werden derzeit 272 mit dem Virus infizierte Patientinnen und Patienten behandelt: Davon liegen 227 Erwachsene auf Normalstationen, 40 Erwachsene benötigen intensivmedizinische Behandlung. Auf den Intensivstationen müssen 20 Erwachsene beatmet werden. Fünf Kinder werden im Krankenhaus auf einer Normalstation behandelt.