Delligsen (red). Mit einem Kleinkraftrad wurde ein 15-jähriger Delligser am Freitagnachmittag, 17.06.2022, gegen 15.30 Uhr, in Delligsen, auf der Dr.-Jasper-Straße, durch eine Funkstreifenbesatzung der Alfelder Polizei kontrolliert. Durch Hinterherfahren hatten die Beamten festgestellt, dass das Kleinkraftrad eine Geschwindigkeit von ca. 35 km/h erreichte. Im Besitz einer dafür entsprechenden Fahrerlaubnis war der Jugendliche jedoch nicht. Zur technischen Untersuchung und Feststellung der möglichen zu erreichenden Höchstgeschwindigkeit wurde das Kleinkraftrad sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde gegen den Jugendlichen eingeleitet.