Werbung
Freitag, 14. Februar 2020 15:10 Uhr

Auto überschlägt sich: Unfall zwischen Halle und Bremke Auto überschlägt sich: Unfall zwischen Halle und Bremke

Halle/Bremke (lbr). Am heutigen Freitag, 14. Februar, ereignete sich gegen 10.21 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L588 zwischen Halle und Bremke. Kurz hinter der Abzweigung in Richtung Bremke in einer Kurve überschlug sich ein PKW und blieb auf dem Dach liegen. Laut Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall keine Person verletzt. Die Unfallursache sei noch nicht bekannt. Die Feuerwehren aus Halle und Wegensen waren vor Ort und sicherten die Unfallstelle ab. Der Wagen musste anschließend abgeschleppt werden.

Foto: FFW Halle

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite