Freitag, 06.12.2019
Freitag, 29. November 2019 15:34 Uhr

Glück im Unglück: Aufmerksamer Fußgänger meldet Entstehungsbrand in Schaufenster Glück im Unglück: Aufmerksamer Fußgänger meldet Entstehungsbrand in Schaufenster

Holzminden (lbr). Am heutigen Freitag, 29. November, um 14.29 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Entstehungsbrand in die Holzmindener Innenstadt gerufen. Einem aufmerksamen Mann war der noch kleine Brand aufgefallen und er alarmierte umgehend die Feuerwehr. Ein zweiter Bürger meldete sich beim Besitzer des Geschäfts, der sich in der Mittagspause befand.

Nach kurzer Zeit waren drei Einsatzkräfte der Feuerwehr Holzminden sowie die Polizei vor Ort. Die Einsatzkräfte löschten den Entstehungsbrand, der sich in einem Korb mit Stroh und Tomaten entwickelte. Anschließend wurden die Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera überprüft und Entwarnung gegeben.

Der Geschäftsinhaber, sowie die Mieter die über dem Laden wohnen seien heilfroh, dass die Situation so glimpflich verlief. Die Polizei Holzminden ermittelt derzeit die Ursache und schließe auch eine Brandstiftung nicht aus.

Fotos: Feuerwehr Holzminden / Brümmer 

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite