Freitag, 06.12.2019
Donnerstag, 28. November 2019 10:34 Uhr

Eschershausen/Lenne: Unbekannte brechen in mehrere Wohnhäuser ein Eschershausen/Lenne: Unbekannte brechen in mehrere Wohnhäuser ein

Eschershausen/Lenne (red). In den Abendstunden des 27. November sind bisher unbekannte Täter in Eschershausen und Lenne in mehrere Wohnhäuser eingebrochen. In bisher bekannten drei Fällen wurden die Häuser nach Wertgegenständen durchwühlt und solche entwendet. Zwei betroffene Häuser in der Stettiner Straße in Eschershausen und eines in der Breiten Straße in Lenne liegen in ortsrandnahen Wohnbereichen mit angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen. Die Einbrüche wurden nach einsetzender Dunkelheit in der Zeit zwischen 16:30 und 21:30 Uhr begangen. Relativ kurze Abwesenheitszeiten der Bewohner wurden genutzt (in Lenne etwa zwei Stunden), um in die Häuser einzudringen. Es gibt Hinweise, dass die Täter unbeleuchtete Häuser als Tatobjekte ausgewählt haben bzw. betreffende Häuser hinsichtlich des Nutzungsverhaltens ggfs. vorher bereits ausgespäht haben. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei in Holzminden (05531/9580) bzw. Stadtoldendorf (05532/90130) um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge.

Foto. Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite