Donnerstag, 14.11.2019
Freitag, 11. Oktober 2019 15:55 Uhr

Auffahrunfall in Boffzen: Mehrere beschädigte Pkw und ein Verletzter Auffahrunfall in Boffzen: Mehrere beschädigte Pkw und ein Verletzter

Boffzen (red). Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw in Boffzen ruft die Feuerwehr und den Rettungsdienst auf den Plan. Am Freitagmorgen befuhr ein 79-jähriger Autofahrer mit seinem Opel Vectra die L550 von Boffzen in Richtung Fürstenberg. An einer roten Baustellenampel übersah der Senior zwei davor wartende Fahrzeuge übersehen und fuhr auf einen stehenden VW-Golf auf, in dem sich ein 84-Jähriger befand. Der Golf wurde durch den Unfall auf den davor haltenden Pkw aufgeschoben. Durch den Unfall wurde der 84-Jährige leicht verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen aus Höxter in ein Krankenhaus transportiert werden. Im Einsatz waren außerdem die Ortsfeuerwehren aus Boffzen, Fürstenberg und Lauenförde, weil es laut Polizeiangaben zunächst hieß, die Person sei eingeklemmt, was sich jedoch nicht bestätigte. Dafür mussten die Wehren auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abstreuen. Ein ebenfalls vermutlich durch den Unfall leicht beschädigtes Fahrzeug, das ganz vorne an der Ampel gestanden hat, ist verschwunden. Das Entfernen vom Unfallort gelte generell als Unfallflucht, gibt die Polizei zu Protokoll, auch wenn der Fahrer dieses Pkw keine Schuld trifft.

Foto: red

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite