Dienstag, 23.07.2019
Samstag, 06. Juli 2019 14:22 Uhr

Kemnade: Einsatzkräfte müssen Person aus der Weser retten – Rettungshubschrauber im Einsatz Kemnade: Einsatzkräfte müssen Person aus der Weser retten – Rettungshubschrauber im Einsatz

Bodenwerder (red). Am Freitagnachmittag mussten Einsatzkräfte aus der Region Bodenwerder im Bereich Kemnade eine Person aus der Weser retten, nachdem diese von einem Wassersportgerät in den Fluss gefallen ist. Die Feuerwehr Bodenwerder konnte die verunfallte Person schließlich retten und zur Versorgung dem Rettungsdienst übergeben. Ab hier übernahm ein angeforderter Rettungshubschrauber den Weitertransport in eine Klinik. Insgesamt seien rund 23 Einsatzkräfte vor Ort gewesen, erklärte Lars Bitterberg, Pressesprecher der Feuerwehr Bodenwerder-Polle. Bitterberg führte weiter aus: „Die Feuerwehr Hehlen und die ebenfalls eingesetzte DLRG Bodenwerder haben mit dem Boot nicht mehr ausrücken müssen.“

Foto: Feuerwehr Bodenwerder

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite