Freitag, 24.05.2019
Freitag, 08. März 2019 12:17 Uhr

Bäume drohen auf Haus zu stürzen: Feuerwehr rückt aus Bäume drohen auf Haus zu stürzen: Feuerwehr rückt aus

Eschershausen (kp). Sturmtief „Cornelius“ hat nun auch in der Samtgemeinde für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Gegen 10 Uhr wurde die Feuerwehr Eschershausen alarmiert: Eine heftige Sturmböe hatte einen großen und einen kleineren Baum in der Mühlenbergstraße nahezu entwurzelt. Beide Bäume hingen in einem dritten Baum und drohten, auf ein anliegendes Haus zu stürzen. „Wir mussten mit einem Mehrzweckzug und einer Seilbinde die Bäume auf die Straße ziehen“, erklärt Einsatzleiter Christian Puschendorf. Der dritte Baum steht noch und sei nicht gefährdet, so Puschendorf weiter. Während des Einsatzes musste die Mühlenbergstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Tatkräftige Unterstützung erhielt die Feuerwehr von der ortsansässigen Firma Fischer Floristik.

Ein Baum drohte auf ein Haus zu stürzen. Die Feuerwehr Eschershausen musste ihn fällen. Derzeit ist die Mühlenbergstraße in Höhe Netto noch für den Verkehr gesperrt. https://meine-onlinezeitung.de/blaulicht/20087-b%C3%A4ume-drohen-auf-haus-zu-st%C3%BCrzen-feuerwehr-r%C3%BCckt-aus

Gepostet von Weser-Ith News - www.meine-onlinezeitung.de am Freitag, 8. März 2019

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite