Dienstag, 09. Oktober 2018 08:00 Uhr

Feuerwehr muss Ölspur auf dem Ith beseitigen Feuerwehr muss Ölspur auf dem Ith beseitigen

Eschershausen/Ith (rus/red). Die Bundesstraße 240 über den Ith ist seit geraumer Zeit für den Verkehr gesperrt - am vergangenen Wochenende nicht jedoch für die Freiwillige Feuerwehr. Diese musste auf der B240 nämlich zu einem Einsatz ausrücken. Bei einem Sattelzug war im Bereich der Baustelle eine Hydraulikleitung gerissen, woraufhin eine große Menge Hydrauliköl austreten und auf Straße und in die Kanalisation fließen konnte. Die Feuerwehr musste das auslaufende Öl mit Bindemittel abstreuen und dadurch die weitere Ausbreitung verhindern. Eine Spezialfirma wurde schließlich von der Straßenmeisterei mit der abschließenden Reinigung beauftragt.

Foto: Feuerwehr

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite