Werbung
Freitag, 13. April 2018 12:54 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Holzminden und Fohlenplacken: Feuerwehr hilft verunfalltem Ehepaar Verkehrsunfall zwischen Holzminden und Fohlenplacken: Feuerwehr hilft verunfalltem Ehepaar

Fohlenplacken (mhn/fw). Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren aus Holzminden, Silberborn und Neuhaus am Freitagnachmittag, gegen 12:15 Uhr gerufen. Auf der Kreisstraße 50 zwischen Holzminden und Fohlenplacken war ein silberner Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Hierdurch war die Fahrertür blockiert, sodass der Mann des älteren Ehepaares im Unfallwagen nicht alleine aussteigen konnte. Aufgrund dieser Ausgangslage konnten die Wehren aus Silberborn und Neuhaus vorzeitig umkehren und die Feuerwehrkräfte aus Holzminden unterstützen das verunfallte Ehepaar beim Verlassen des Unfallwagens. Das ältere Ehepaar aus dem Landkreis Holzminden blieb glücklicherweise unverletzt.

Foto: fw

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite