Werbung
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/fotos/galerie/sattel/sattel02.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/fotos/galerie/sattel/sattel03.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/fotos/galerie/sattel/sattel04.jpg'
Freitag, 05. Januar 2018 14:03 Uhr

Sattelzug kommt bei Negenborn von Fahrbahn ab Sattelzug kommt bei Negenborn von Fahrbahn ab

Negenborn (red). Ein mit 22 Tonnen Gipsplatten beladener Sattelzug kam Donnerstagmorgen, den 4. Januar,auf der B64 von Negenborn nach Holzminden an der Steigung Kratzeberg nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in der Bankette. Die Leitplanke verhinderte ein Umkippen des Lastzuges.

Die Straßenmeisterei richtete eine Ampelanlage ein, damit der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte. Der Sattelzug wurde mit einem Kran von der Firma NNH in Deensen und von einem Bergungsfahrzeug der Firma Schünemann wieder auf die Straße gezogen.

Das Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt und konnte danach seine Fahrt fortsetzen. Die Straßenmeisterei säuberte die Straße und reparierte die Bankette.

Fotos: red

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite