Delligsen/Holzminden (r).  Der Lions Club Holzminden engagiert sich seit sieben Jahren im Landkreis Holzminden für Krippen und Kindergärten unter dem Motto "Unterstützung für die Kleinsten".

An den Ausschreibungen des Lions Club Holzminden beteiligen sich seit Jahren der DRK Kindergarten Grünenplan und der Ev.-luth. Kindergarten Delligsen. Die jüngsten Bewerbungen beider Kindergärten waren wieder erfolgreich. Der Lions Club Holzminden bedachte beide Einrichtungen mit insgesamt 700 Euro.

Der DRK Kindergarten Grünenplan nutzte die Spende für die Anschaffung eines Fotoapparates, der Ev.-luth. Kindergarten Delligsen für die auf dem Foto befindliche Spielraupe. Die Kindergartenleiterinnen Anett Merten (Grünenplan) und Silvia Seipelt (Delligsen) freuten sich mit den Kindergartenkindern Karam Baroudi, Gustav Elsner und Marie Rott über den Besuch von Wolfgang Ernesti und bedankten sich für die Spende.

Der Lions Club Holzminden fördert u. a. seit sieben Jahren mit jährlich 6.000 Euro die Beschaffung von pädagogischen Arbeitsmaterials in den Kindergärten des Landkreises Holzminden. Insgesamt sponserte der Lions Club Holzminden in den vergangenen 15 Jahren die Kindergärten im Landkreis Holzminden mit 70.000 Euro.

Foto: Kirchengemeinde St. Georg zu Delligsen