Holzminden (r). Zum Frühjahrsprogramm 2019 der Kreisvolkshochschule Holzminden gehört auch eine Weiterqualifizierung für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten. Eine erste Informationsveranstaltung dazu findet bereits am Donnerstag, den 27.09.2018 um 17.00 Uhr in Holzminden in der Neuen Straße 7, Raum 102, statt.

Der berufsbegleitende Lehrgang richtet sich an Personen, die in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern tätig sind und in Kindertageseinrichtungen eine leitende Position anstreben bzw. innehaben. In berufsfeldbezogenen Einheiten werden neben theoretischen Kenntnissen vor allem konkrete und alltagsorientierte Kompetenzen vermittelt sowie die Praxisreflexion gefördert. Bausteine sind u.a. Selbstmanagement, Teamentwicklung, Finanzen, Marketing, Organisationsentwicklung und Supervision. Der Lehrgang zur Qualifizierung als Fachwirt bzw. Fachwirtin beginnt im Frühjahr 2019. Er findet berufsbegleitend in Modulen statt und schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. überreicht.

Weitere Informationen gibt es in der Kreisvolkshochschule Holzminden oder  auch auf der Homepage unter www.kvhs-holzminden.de. Voranmeldungen sind in der KVHS Holzminden unter 0 55 31 – 707 224 erwünscht.

Foto: Symbolbild

.