Eschershausen (r). Gleich am zweiten Ferientag fand die erste Aktion im Mehrgenerationenhaus statt. Wie jedes Jahr, freuen sich die Helfer/innen über die rege, zahlreiche Teilnahme der Kinder. Es hatten alle sehr viel Freude bei der Herstellung von lustigen Grasköpfen. Die Kreativität der Kids war grenzenlos.  Bei Sonnenschein wurden draußen unter den Sonnenschirmen, fleißig mit Grassamen und Sägespänen, Köpfe  gestopft, bemalt, beklebt und mit Brillen verschönert. Nun heißt es, die entstandenen Kunstwerke gut zu pflegen und zu warten bis die ersten Haare sprießen. Mit etwas Geduld bis die Haarpracht ordentlich gewachsen ist, können die Grasköpfe frisiert werden. Alles in allem ein gelungener Vormittag voller Lachen und Kreativität, so soll es sein. Das MGH Ferienpass Team ist schon voller Vorfreude auf die nächsten Aktionen.

Fotos: MGH